Anmeldung zum PIT-Hackathon 2020

Der PIT Hackathon in Paderborn findet dieses Jahr als Hybridveranstaltung teilweise vor Ort und teilweise Online statt. Der Kick-off ist am 6. November im Heinz-Nixdorf MuseumsForum in Paderborn. Vom 20. bis 22. November darf dann in Teams von zu Hause und online gearbeitet werden.

In den vergangen zwei Jahren haben jedes Mal Schüler*innen vom Helmholtz teilgenommen und hatten durchweg positives zu berichten. 

Dei Anmeldung ist noch offen. Interessenten melden sich bei Herrn Neugebauer oder melden sich direkt auf der Webseite des Hackathons an.

Jugend schreibt – Ausschreibung 2021

Die Arbeitsgruppe „Jugend schreibt” veranstaltet den 43. Wettbewerb. Wir suchen selbstverfasste Texte zu folgenden Themen und literarischen Gattungen:

  1. Lyrik
  2. Nähe und Distanz
  3. Spuren und Wege

Die TeilnehmerInnen, deren Texte die Jury zur Veröffentlichung in einem Sammelband auswählt, erhalten eine Einladung zu einem Workshop, an dem sie mit Schriftstellern und Juroren über ihre Arbeiten und den literarischen Schreibbetrieb im Allgemeinen diskutieren können.

Link zu der Ausschreibung mit weiteren Informationen: Jugend schreibt Ausschreibung 2021

Mathematik-AG und Olympiade

Liebe Mathe-Fans!

Wer Interesse an der jahrgangsübergreifenden Mathematik-AG hat (J5 bis Q2) kann sich gerne unverbindlich per Mail bei Frau Pörschke-Watt melden (poer@helmholtz-bi.de). Ihr werdet dann einer Sdui-Gruppe zugefügt, in welcher es weitere Informationen gibt.

Auch die 1. Runde der Mathematik-Olympiade hat begonnen. Diese Runde läuft als Hausaufgabenwettbewerb ab. Die Aufgaben können bei Sdui heruntergeladen werden (Newsbeitrag) oder als Kopie bei den Mathematiklehrkräften erbeten werden. Abgabeschluss für die erste Runde ist Ende September.

Das 42. “Jugend schreibt”-Heft ist da!

Auch in diesen unwirklichen Zeiten einer “neuen Normalität” bleibt die langjährige Tradition des “Jugend schreibt”-Wettbewerbs erhalten. So haben sich auch in diesem (Schul-)Jahr wieder einige Jungautor*innen ans Werk gemacht und sich mit den Themen “13”, “wahn-sinnig” und “Lyrik” auseinandergesetzt und ihre Gedanken dazu in literarischer Form zu Papier gebracht. Aufgrund der aktuellen Situation wird das Heft mit den Texten der diesjährigen Preisträ-ger*innen neben der Druckausgabe erstmals auch digital veröffentlicht. Die zugehörigen Workshops mussten zudem vorerst verschoben werden und finden voraussichtlich Anfang 2021 statt. Wir wünschen Ihnen und Euch viel Spaß beim Lesen und hoffen auf erneut zahlreiche Einsendungen beim nächsten Wettbewerb, der in Kürze starten wird.                                                                                                                                                                                                                 Jennifer Pieper

Wir vom Helmholtz bleiben sportlich!

Auch wenn wir uns momentan nicht sehen können und gemeinsames Sport treiben nicht geht, bleiben wir aktiv. Ob Laufen gehen, Turnen im Park, Trampolin springen, Fußball spielen oder Kraftübungen, unsere Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen sind aktiv. In digitalen Sportstunden treffen wir uns und üben zusammen Jonglieren oder machen Kraft-und Beweglichkeitsübungen. Unser Ziel ist es trotz Corona gemeinsam Sport zu machen, sich zu sehen und neue Bewegungen zu erlernen. Sport verbindet uns! Ein großes Dankeschön geht an die Schülerinnen und Schüler, die ihr Material zur Verfügung gestellt haben.

Aus der 9a: Michelle Timp, Beyzanur Kirdan, Bastian Scholz, Frederik Pöge;
Aus der 7a: Nelly Köster, Inci Fenu, Anna Kuhlmann
Aus der Q1: Leonardo Nallo
Aus der 6d: Benjamin Pöge
Schaut euch das Video an und bleibt sportlich!
A. Horstmann

Weitere Aktivitäten: Sport Padlet

The Big Challenge – Hinweise zur Teilnahme

Heute ab 11 Uhr ist die Online-Teilnahme an The Big Challenge für alle Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen möglich. Die Zugangsdaten findet ihr in den Klassenordnern in Nextcloud und Sdui.

Viel Spaß bei den Aufgaben!

The Big Challenge 2020

Bereits seit mehr als zehn Jahren nehmen alle Fünft- und Sechstklässler des Helmholtz-Gymnasiums an dem internationalen Englisch-Wettbewerb THE BIG CHALLENGE teil. Dabei können die Englischkenntnisse auch einmal außerhalb des Klassenraums unter Beweis gestellt werden. Die multiple choice-Fragen kommen aus ganz verschiedenen Bereichen (Leseverstehen, Wortschatz, Aussprache, in der online-Version auch Hörverstehen) und sind auf das jeweilige Niveau der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zugeschnitten. Jedes Kind, das mitmacht, erhält ein Zertifikat und ein kleines Geschenk. Je nach erreichter Punktezahl gibt es weitere tolle Preise zu gewinnen!

Der Wettbewerb sollte eigentlich zentral am 06. Mai 2020 in der Schule stattfinden, aber mit der Corona-Krise ist alles anders und somit auch die Teilnahme an THE BIG CHALLENGE. Das Helmholtz-Gymnasium hat sich entschieden, den Wettbewerb in diesem Schuljahr online von zu Hause aus durchzuführen, und zwar an folgendem Termin:

Montag, 11. Mai 2020, 11.00 Uhr

Wir haben alle notwendigen Hinweise zur online-Version in einem Dokument zusammengefasst.

(mehr …)

Das Känguru springt doch!

Der Känguru-Wettbewerb am Helmholtz-Gymnasium hat nun doch begonnen. Informationen und alle notwendigen Materialien sind in den Vertretungsordnern der einzelnen Klassen zu finden.

Viel Erfolg bei der Teilnahme!

Austausch mit dem Miina-Härma-Gymnasium muss verschoben werden

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Blick auf das Corona-Virus (COVID19) muss der für Ende März geplante Austausch mit dem Miina-Härma-Gymnasium verschoben werden.

Wir bedauern – wie auch unsere estnischen Freunde in Tartu – diese Situation sehr, sehen jedoch momentan leider keine Alternative zu dieser Entscheidung.

Wir hoffen, dass der Austausch bald nachgeholt werden kann.

Christian Fabritz

Qualmende Köpfe bei der SAM OWL der 7. Jahrgangsstufen

Anfang Februar haben unsere Mathe-Genies Paul Quest und Patrick Plöger an der Schülerakademie für Mathematik der 7. Jahrgangsstufen (SAM OWL) teilgenommen. Gastgeberschule ist das Gymnasium Heepen gewesen, welches durch eine 3-tägige Reise der anspruchsvollen Mathematik-Welt führte. In den Schülerakademien treffen Schülerinnen und Schüler aus ganz OWL zusammen und zeigen ihr Können in einem Fachbereich. (mehr …)

Basketball 2019: der Rückblick

2019 war ein besonderes Jahr für Basketball am Helmholtz. Neben 4 Stadtmeisterschaften im Dezember wurden auch die Bezirksmeisterschaften in Paderborn sehr erfolgreich bestritten. Insgesamt waren 6 Mannschaften unserer Schule am Start. (mehr …)

Helmholtz-Schüler vorn beim Planspiel Börse

Auch in diesem Jahr haben wieder mehrere Teams des HG erfolgreich am Börsenspiel der Sparkassen teilgenommen. Das Team “MSM” (Dimitri Lammert, Sofia Ritter, Johanna Obenhaus; Jg. EF,  im Bild ganz links) hat einen erfolgreichen dritten Platz gewonnen und dafür ein Preisgeld von 200 € erhalten. Ebenso erfolgreich war das Team “HOCHstabler” mit  Ela Alkan, Maya Herrlett, Viktoria Pilkowksi und Wiebke Findeisen der Klasse 9b. Die Gruppe erzielte den neunten Platz mit ihrem Depot und gewann damit 50€. (mehr …)

Mädchen-Schulfußball „Helmholtz-Team“ neuer und alter Stadtmeister

Bei den Jahrgänge 2006 bis 2009 setzte sich wie im Vorjahr unser Team um Koordinator Michael Felsch (Eliteschule des Fußballs) durch. Die Helmholtz-Schülerinnen verwiesen das Max-Planck-Gymnasium, das Gymnasium Heepen und das Hans-Ehrenberg-Gymnasium auf die Plätze. Über besondere Auszeichnungen durfte sich Cosma Abendroth freuen. Sie wurde zur besten Feldspielerin gewählt.

zum WB Artikel   01.02.2020  WB.de

Schülerinnen bei Bolyai-Wettbewerb erfolgreich

Im Januar haben zwei Gruppen des Helmholtz-Gymnasium am mathematischen Bolyai-Wettbewerb teilgenommen. Die Schülerinnen der 9. Klasse erreichten dabei in der NRW-Wertung einen 5. Platz. Herzlichen Glückwunsch an Finja, Greta, Paula und Siri Malin!

Schulinterner Mathematikwettbewerb

In diesem Schuljahr wird es wieder einen schulinternen Mathematikwettbewerb geben, ausgerichtet von den älteren Schülerinnen und Schülern der Mathematik-AG. Die erste Runde startet im Januar.

(mehr …)

Rudelsingen am 20.12.2019

Liebe Helmhöltzer,

für das Rudelsingen am Freitag, den 20.12. (letzter Schultag vor den Weihnachtsferien) treffen wir uns in der 4. Stunde auf dem Schulhof. Die Liedtexte findet ihr in diesem PDF-Dokument. Ihr könnt es vorab auf euer Handy herunterladen. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Abschluss vor den Weihnachtsferien mit euch.

Hier geht es zu den Liedtexten.

Vorlesewettbewerb 2019/2020 am Helmholtz-Gymnasium Die 6b stellt den Schulsieger

„Wow! Ein Buch hat meine Fantasie erweckt!“ – rappte Eko Fresh 2019 zum Jubiläum des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels. Fantasie bei seinen Zuhörer*innen weckte auch Per Brokmann aus der 6b. Der Sechstklässler gewann am 09.12.2019 den Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs und setzte sich knapp gegen die Klassensieger*in aus der 6a, 6c und 6d durch. Er las aus dem Buch „Die drei ??? Kids, Bundesliga-Alarm“ von Boris Pfeiffer und konnte auch beim Vorlesen eines unbekannten Fremdtextes die Jury überzeugen. (mehr …)

Kunstunterricht im Schuljahr 2019/20

In diesem Schuljahr ist wieder vielseitiger Kunstunterricht geplant. Wir arbeiten mit allen Materialien in den Klassen und der ganzjährige Kunstprojektkurs ist auch wieder zustande gekommen.

Besonders aktiv sind die Kinder in der SekI, die die Farbgesetze kennenlernen, Drucke auf Linolplatten mit der großen Druckerpresse (gespendet vom Förderverein!) herstellen und bunte Mobiles aufhängen.

(mehr …)

Turmbläser vom Dach des Helmholtz-Gymnasiums

Auch in diesem Jahr findet wieder das „Turmblasen“ vom Helmholtzdach an jedem Samstag im Advent statt: Am 30.11.2019 um 7.30 Uhr (Tag der offenen Tür) und an den anderen Samstagen also dem 07., 15. und 21.12.2019 jeweils um 8.00 Uhr. Schüler, Lehrer, Ehemalige und Eltern spielen Adventslieder für die Nachbarschaft und Passanten an der Ravensbergerstraße 131, Ecke Helmholtzstraße.

Projektkurs NW besucht das HBICON

Am Dienstag, den 29.10.2019, besuchte der Projektkurs Naturwissenschaften des Helmholtz-Gymnasiums das HBICON, das hygienisch-bakteriologische Institut in Bielefeld. Nach der herzlichen Begrüßung des Leiters Dr. Gaydoul wurden zunächst Fragen gestellt, die exakt und professionell beantwortet wurden. Nach dieser kleinen Fragerunde ging der Kurs zu den einzelnen Laboren, wo die Tätigkeiten der jeweiligen Abteilungen erläutert wurden. Die abwechslungsreiche Führung war für uns eine Bereicherung, sowie eine neue Erfahrung, die uns die Aufgaben eines solchen Arbeitsumfeldes näher gebracht hat.

Für den Projektkurs: Adrijan Babic

Lange Nacht der Mathematik und Bolyai-Wettbewerb

Auch in diesem Jahr ist eine Teilnahme an der langen Nacht der Mathematik und am Bolyai-Wettbewerb geplant. Die Anmeldung dafür ist ab sofort bis zum 8.11.2019 möglich. Anmeldungen nach diesem Termin werden nicht angenommen! Anmeldeformulare sind bei Frau Pörschke-Watt erhältlich. (mehr …)

“Jugend schreibt” 2020

Die Arbeitsgruppe „Jugend schreibt” veranstaltet den zweiundvierzigsten Wettbewerb. Wir suchen selbstverfasste Texte zu folgenden Themen und literarischen Gattungen: 

  1. Lyrik
  2. Texte zu der Zahl: 13
  3. wahn-sinnig

Die TeilnehmerInnen, deren Texte die Jury zur Veröffentlichung in einem Sammelband auswählt, erhalten eine Einladung zu einem Workshop, an dem sie mit Schriftstellern und Juroren über ihre Arbeiten und den literarischen Schreibbetrieb im Allgemeinen diskutieren können.

Link zu der Ausschreibung mit weiteren Informationen

Jugend schreibt Ausschreibung 2020

Capoeira-Training im Sportunterricht

Am 25.9.19 besuchte ein Capoeiratrainer den Sport GK 4 der Q2 zu der Unterrichtsreihe ‘Capoeira’. Der Brasilianer Forlan Nascimento da Silva, bekam seinen heutigen Capoeiranamen „Negao“ mit der Taufe und ist heute Capoeira-Meister.

Das Aufwärmen gestaltete Negao mit verschiedenen tanzschrittähnlichen Elementen: z.B. mit Gingaschritten, die nach hinten einen Ausfallschritt beinhalten, einer Burpeevariation und einem sogenannten Au, das dem üblichen Rad ähnelt.

(mehr …)

Die digitale Flaschenpost – Siri Malin Weber und Paula Brüdrich brillieren bei den „exciting physics 2019“ in Bonn

“Who wants to be a princess when you can be a scientist” – Unter diesem Motto reisten unsere Helmholtz-Schülerinnen Siri Malin Weber und Paula Brüdrich (beide 9. Klasse) mit ihrer eigenständig entwickelten Idee einer digitalen Flaschenpost zum Schülerwettbewerb „exciting physics 2019“ nach Bonn. Dieser besondere Schülerwettbewerb wurde im Rahmen der „Highlights der Physik“-Woche, organisiert von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, ausgetragen. (mehr …)

Basketball am Bosporus: “Pass the ball” in Istanbul

Die Koc Highschool in Istanbul trägt jedes Jahr das 3x3 Basketballturnier „Pass the ball“ aus, zu dem Mannschaften aus Europa und dem Osten der Türkei eingeladen werden. In diesem Jahr konnten dort Leo Döring, Enno Zörkendörfer und Paul Eckert vom Helmholtz sowie Miles Osei, der das Helmholtz in der EF besuchte und jetzt in Bamberg spielt, unsere Schule und die TSVE Dolphins repräsentieren.

Weiterlesen

Tennis-Jungen WK I Stadtmeister 2019

Das HG-Tennis Jungen Team der Wettkampfklasse I ist Stadtmeister! Die Schüler der EF, Q1 und Q2 setzten sich deutlich gegen die Mannschaften Waldhof und Ratsgymnasium durch

Herzlichen Glückwunsch  Frederik Brindöpke, Nico Herlett, Lucas Sieker und Fynn Künkler  zu diesem tollen Erfolg.

Schulrunde der Mathematik-Olympiade startet

Die Schulrunde der Mathematikolympiade hat gestartet. Die Aufgaben können hier heruntergeladen und zuhause bearbeitet werden. Eine Abgabe der Bearbeitung ist bis Ende September bei Frau Pörschke-Watt möglich. Die besten TeilnehmerInnen dürfen an der Regionalrunde am 16.11.2019 teilnehmen.

Hervorragende Endergebnisse im Schülercup 2019

Am diesjährigen Schülercup (es müssen drei von vier Ausdauerläufen erfolgreich absolviert werden, um in die Endwertung zu gelangen) nahmen nicht nur Schüler*innen Bielefelder Schulen teil, sondern auch Läufer*innen aus den umliegenden Kreisen. Daher sind die tollen Endergebnisse besonders hervorzuheben.

Folgende Schüler*innen werden im September in Brackwede für ihre tollen Leistungen geehrt:

1. Platz: Fritz Fleck (M 12), Mirko Skotze (M 14), Julian Galas (M 14)

2. Platz: Meret Biermann (W 12), Cosma Abendroth (W 13), Lena Tiesmeyer (W 16), Isabella Czerny (W 17)

3. Platz: Tim Flanagan (M 13), Maxi Aach (W 14), Siri Malin Weber (W 15)

4. Platz: Pauline Bernloehr (W 11), Nils Nickel (M 12), Lilli Bentlage (W 12)

5. Platz: Juliana Kisker (W 13)

 

Weitere Platzierungen in ihrer jeweiligen Altersklasse erzielten:

6. Platz: Laurenz Berg (M 11), Edda Klingenberg (W 12)

7. Platz: Tessa Brinkmann (W 11), Patrick Plöger (M 12)

8. Platz: Sarah Skotzke (W 12)

9. Platz: Lale Doil (W 11)

18. Platz: Thorben Libor (M 11)

24. Platz: Maximilian von Gehlen (M 11)

Wir gratulieren allen Finishern zu ihrem hervorzuhebenden Engagement!

 

 

Ergebnisse des 4. Schülercup-Laufes 2019

Am Samstag, den 22.06.2019, fand der 4. Schülercup-Lauf als Cross-Lauf im Bürgerpark Ummeln statt. Bei heißen Temperaturen kamen 19 Schüler*innen unserer Schule trotz Brückentag nach Ummeln, um den Cross-Lauf zu absolvieren.

Über die tollen Ergebnisse können sich alle Teilnehmer*innen freuen:

1. Platz:  Julian Galas (M 14)

2. Platz:  Meret Biermann (W 12), Fritz Fleck (M 12), Cosma Abendroth (W 13), Maxi Aach (W 14)

3. Platz:  Pauline Bernloehr (W 11), Tim Flanagan (M 13)

4. Platz:  Jannik Liehr (M 13)

5. Platz :  Nils Nickel (M 12)

6. Platz: Lale Doil (W 11), Edda Klingenberg (W 12), Lennart Braun (M 12)

7. Platz:  Tessa Brinkmann (W 11), Lilli Bentlage (W 12)

8. Platz:  Charlotta Lange (W 11), Sebastian Uzana (M 11), Patrick Plöger (M 12)

13. Platz:  Thorben Libor (M 11)

Trainingslager für junge MathematikerInnen

Was haben Schuhbandformel und GPS miteinander zu tun? Wie verläuft die optimale Postbotenroute? Was sind Dreiecks- und Tetraederzahlen? Können Mathematiker immer gewinnen? Warum haben in einer zufälligen Gruppe von 49 Personen immer mindestens 5 Personen im gleichen Monat Geburtstag? – All diesen Fragen gingen vom 16. – 18. Mai 40 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 8 im Einschlingen nach. (mehr …)

Ankündigung zum weihnachtlichen Gottesdienst am Donnerstag, 19.12. um 16.30h in der Jakobuskirche

Über 30 Jahre lang fand der weihnachtliche Gottesdienst des Helmholtz-Gymnasiums am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien statt. Es war immer ein grundlegender Faktor, diesen Gottesdienst auf freiwilliger Basis zu gestalten und auch durchzuführen. Viele Vorgaben, Befindlichkeiten und auch Grundlagen haben sich in den vergangenen Jahren verändert. Darum soll in diesem Jahr (zunächst als Versuch angelegt) der weihnachtliche Gottesdienst am Donnerstag, 19.12.2019 um 16.30h in der Jakobuskirche (Jakobusstr. 3, Nähe Ostmarkt) stattfinden. (mehr …)

Erfolgreiche Teilnahme am 3. Cuplauf 2019

Zwanzig Schülerinnen und Schüler unserer Schule fuhren am späten Nachmittag des 07.06.2019 nach Brackwede, um am dritten Schülercup-Lauf 2019 teilzunehmen. Sie konnten folgende Ergebnisse erzielen:

M 11:    Berg, Laurenz (7), Mettenborg, Maximilian (8), Saradjuk, Rubin (10), Gehlen, Maximilian (21), Libor, Thorben (23)

W 12:    Bentlage, Lilli (5), Struck, Polly (6), Skotzke, Sarah (7)

M 12:    Fleck, Fritz (1), Nickel, Nils (4), Kottmann, Konrad (7)

W 13:    Abendroth, Cosma (2), Kisker, Juliana (3), Mahnkopf, Monique (6)

M 13:    Flanagan, Tim (5)

W 14:    Aach, Maxi (4)

M 14:    Skotzke, Mirko (1)

W 15:    Weber, Siri Malin (4)

W 16:    Tiesmeyer, Lena (2)

W 17:     Czerny, Isabella (3)

Wir gratulieren allen Teilnehmer*innen herzlich und hoffen auf eine regere Teilnahme am 4. Cuplauf, der am 22.06.2019 als Cross-Lauf in Ummeln ausgerichtet wird.

Super Ergebnisse bei der “Traummeile” 2019

Bei wunderschönem Wetter brachen am Freitag, den 24.05.2019, ca. 160 Schüler*innen unserer Schule auf, um an der so genannten Traummeile teilzunehmen. In diesem Jahr konnten wir in jeder Alterklasse bei den Meisterschaftsläufen für weiterführende Schulen sogar so viele Läufer*innen melden, dass wir in jeder Klasse eine Mannschaft bilden konnten. Neben den “Jedermannsläufer*innen”, die ohne Zeitnahme die Runde um den Obersee absolvierten, liefen auch die Schülercup-Läufer*innen in einem gesonderten Lauf auf Platz und Zeit.

In der Einzelwertung konnte eine Läuferin ihren Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen und den Meistertitel für sich gewinnen. Hiermit gratulieren wir Cosma Abendroth (W 13) ganz herzlich.

Aber auch Fritz Fleck konnte sich diesmal ganz vorne platzieren und gewann seinen Meisterschaftslauf in der Altersklasse M 12.

Darüber hinaus konnte Maxi Aach (W 14) ihren zweiten Platz aus dem Vorjahr bestätigen.

Einen 3. Platz erliefen sich Ilayda Dogan (W 12), Nils Nickel (M 12), Juliana Kisker (W 13) und Maximilian Martinez Kube (14).

Auf Platz 4 liefen Pauline Bernloehr (W 11), Philip Sencu (M 13) und Julian Galas (M 14) ein.

Den 5. Platz erzielten Meret Biermann (W 11) und Laurenz Berg (M 11).

Auf Platz 6 kam Sienna Iorio (W 13) ins Ziel.

In der Mannschaftswertung haben wir in diesem Jahr so gut wie noch nie abgeschnitten. So konnten 5 der 10 Mannschaften des Helmholtz-Gymnasiums den Meisterschaftstitel erzielen, eine Mannschaft kam auf den zweiten, zwei auf den vierten und zwei auf den fünften Platz.

1. Platz: Jahrgang W 11 mit Pauline und Rita Bernloehr, Tessa Brinkmann und Lale Doil

1. Platz: Jahrgang W 12 mit Ilayda Dogan, Meret Biermann, Lilli Bentlage und Sarah Skotzke

1. Platz: Jahrgang M 12 mit Fritz Fleck, Nils Nickel, Nils Kellersmann und Patrick Plöger

1. Platz: Jahrgang W 13 mit Cosma Abendroth, Juliana Kisker, Sienna Iorio und Kike Williams

1. Platz: Jahrgang M 14 mit Maximilian Martinez Kube, Julian Galas und Mirko Skotzke

2. Platz: Jahrgang W 14 mit Maxi Aach, Emilia Ohle, Michelle Timp und Leni Spree

4. Platz: Jahrgang W 15 mit Anna Mardmöller, Leonie Ernst, Siri Malin Weber und Desiree Deppe

4. Platz: Jahrgang M 13 mit Philip Sencu, Tim Flanagan und Lucas Gockel

5. Platz: Jahrgang M 11 mit Laurenz Berg, Sebastian Uzana, Per Brockmann und Benjamin Pöge

5. Platz: Jahrgang M 15 mit Nico Fecke, Chuki Agwunedu und Moritz Kerker

Die Einzelergebnisse sind im Foyer und auf den Internetauftritten der Martin-Niemöller-Gesamtschule sowie des SV-Brackwede/Volksbank Schülercup Bielefeld 2019 nachzulesen.

Wir gratulieren allen Läufer*innen zu ihren persönlichen Erfolgen.

Unser Dank geht aber auch an die Sporthelfer*innen, die uns tatkräftig unterstützt haben.

 

Humorvolle Literaturaufführung Pension Schöller begeistert Zuschauer

Bericht I:

“Nun, ich glaube er ist verrückt geworden” ist wohl der Satz, der die Literaturaufführung der rund 20 Schülerinnen und Schüler des Helmholtz-Gymnasiums am besten beschreibt. Unter Leitung von Frau Maybaum präsentierten sie am Samstag- und Sonntagabend das Stück „Pension Schöller“ in der Aula des Cecilien-Gymnasiums. (mehr …)

Professor hält Ökologievortrag für HG Oberstufenschüler

Am Donnerstagmittag, den 20.03.2019 Uhr, hielt Professor Dr. Oliver Krüger für Schülerinnen und Schülern der Jahrgansstufen Q1 und Q2 im Rahmen des Biologieunterrichts einen Vortrag über die Antarktis.

Die Idee, einen Experten in die Schule zu holen hatte Frau Wieling, als sie Anfang Februar den Bericht „Professor im Angebot“ in der Neune Westfälischen las. Der Verhaltensforscher Krüger lehrt an der Universität Bielefeld und ist damit einer von mehreren Wissenschaftlern, die zurzeit in Kitas, Schulen und Vereinen Vorträge aus der Forschung halten. Das Angebot ist Teil eines so genannten Sonderfoschungsbereichs (SFB) zudem es auch gehört, der Öffentlichkeit Wissenschaft vorzustellen.

(mehr …)