Freundeskreis – Förderverein

Der Förderverein „Freundeskreis Helmholtz-Gymnasium e.V.“ ist im Jahre 1980 aus dem Verein „Wanderhütte e.V.“ von 1921 hervorgegangen und hat damit eine fast 100 jährige Geschichte.

Ziele

Der gemeinnützige Verein hat sich in seiner Satzung seit nunmehr 40 Jahren das Ziel gesetzt, die Arbeit des Helmholtz-Gymnasiums auf vielfältige Weise in Bezug auf Bildung und Erziehung seiner Schülerinnen und Schüler zu unterstützen und zu fördern.

Unsere Aufgabe sehen wir unter anderem in der Begleitung kreativer Projekte im Unterricht und in Arbeitsgemeinschaften (z.B. Druckerpresse für den Kunstunterricht, finanzielle Unterstützung einer Musicalaufführung), in der Ausstattung einzelner Fachbereiche über das vom Schulträger mögliche Maß hinaus (z.B. Anschauungsobjekte für den Biologie- oder Erdkundeunterricht, Mikroskope sowie Musikinstrumente und -anlagen, Fußball- sowie Basketballtrikots), und in der Förderung der Anwendung neuer Technologien (Verbesserung der EDV-Ausstattung).

Um allen Schülerinnen und Schülern Teilhabe an den Schulangeboten mit Eigenanteil zu ermöglichen, können wir in finanziellen Härtefällen Unterstützung anbieten.

Dank Ihrer Spenden sind wir darüber hinaus in der Lage auch in besonderen Situationen (Covid-19-Pandemie) schnell, unbürokratisch und zielgerichtet Projekte zu fördern und voranzutreiben. Kurzfristig konnten dem Kollegium 62 Tablets für den digitalen Unterricht zur Verfügung gestellt werden, die, sobald der Digitalpakt greift, an Schülerinnen und Schüler des Helmholtz-Gymnasiums ausgeliehen werden sollen.

Fotos von einigen Anschaffungen

Der Freundeskreis im Video

Woher kommt das Geld?

Seine finanziellen Mittel erhält der Verein entweder aus Mitgliedsbeiträgen (mindestens 10,00 Euro pro Jahr) oder als einmalige Spenden.

Die Beitrittserklärung (hier im Download oder im Sekretariat) können Sie ausgefüllt und unterschrieben entweder im Schulsekretariat abgeben oder uns eingescannt per E-Mail zusenden.

Spenden können direkt auf unser Bankkonto: „Freundeskreis Helmholtz-Gymnasium e.V.“ Sparkasse Bielefeld, IBAN: DE 69 4805 0161 0061 0135 95, BIC: SPBIDE3BXXX überwiesen werden.

Aufgrund der Gemeinnützigkeit des Vereins sind sowohl Mitgliedsbeiträge als auch Spenden steuerlich abzugsfähig.

Ab 200 Euro erhalten Sie eine Zuwendungsbescheinigung. Bis zu diesem Betrag genügt für die Steuererklärung der Kontoauszug. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gern eine Zuwendungsbestätigung auch für Spenden unter 200 Euro aus.

Wir unterstützen den lokalen Handel! Dennoch wissen wir, dass der Online-Handel genutzt wird. Der „Freundeskreis Helmholtz-Gymnasium e.V.” ist bei Schulengel.de, Smile.Amazon.de sowie bei  Bildungsspender.de  zu finden.

So können Sie beim Online-Shoppen (z.B. Schulbücher, Bürobedarf privat oder geschäftlich) ohne Mehrkosten und ganz nebenbei Geld für unsere Schule (auch ohne eigene Registrierung) bei mehr als 1.700 Partner-Shops sammeln.

Wir haben in Zusammenarbeit mit der Fa. FREIEFORM einen Shop mit einer „Helmholtz-Textilkollektion“ ins Leben gerufen. So können Sie den Freundeskreis mit dem Kauf von Shirts, Hoodies, Polos, Jacken und Sportkleidung unterstützen.

Vorstand, Kassenführung, Beisitzer

Christine Aach (Beisitzerin), Joachim Held (stellv. Vorsitzender), M.-Ali Mehbod (Vorsitzender), Andrea Niekamp (Kassenführerin), Britta Urban (Beisitzerin)

E-Mail Kontakt

Wer Interesse an einer Mitarbeit im Verein hat, Wünsche und Ideen loswerden will, seine  Mitgliedschaft kündigen oder aber einfach nur Feedback geben möchte, kann sich gern per Mail an uns wenden.

Einladung zur letzten Jahreshauptversammlung mit der Tagesordnung, sowie einer Auflistung der Anschaffungen des letzten Jahres

Sowohl Mitglieder als auch Nichtmitglieder sind satzungsgemäß zu der Hauptversammlung herzlich willkommen.

Hinweise zum Datenschutz

Machen Sie mit und unterstützen die Arbeit des Fördervereins

„Freundeskreis Helmholtz-Gymnasium e.V.“

VIELEN DANK!