Informationen zur Schullaufbahn

Informationen zur Schullaufbahn

Das Fächerangebot am Helmholtz-Gymnasium ist eins der größten in Bielefeld. Die Schülerinnen und Schüler können aus zahlreichen Kursen wählen, von denen sehr viele auch als Leistungskurse belegt werden können. Einen genauen Überblick gibt es hier.

Im Jg. EF werden zusätzlich Vertiefungskurse angeboten.

Informationen zu den Zielen und  zur Organisation von Vertiefungskursen

In der Q1 muss in einem der schriftlichen Fächer eine Facharbeit geschrieben werden. Alternativ kann ein Projektkurs belegt und eine Projektarbeit angefertigt werden.

Welche Bedingungen müssen erfüllt werden, um das Abitur zu erlangen? Das kann hier nachgelesen werden.

 Abiturbedingungen

Wie ist die Leistungsbewertung in der Oberstufe?

  • statt Noten werden Punkte vergeben; im Punktsystem entsprechen 15 Punkte der Note sehr gut (+) und 0 Punkte der Note ungenügend
  • 4 Punkte (ausreichend -) bedeutet in der Oberstufe ein Defizit 
  • in den schriftlichen Fächern werden in jedem Halbjahr zwei Klausuren geschrieben
  • die Punkte der Klausuren machen 50% der Gesamtnote im Halbjahr aus
  • die sonstige Mitarbeit geht ebenfalls mit 50% in die Gesamtpunktzahl ein zur sonstigen Mitarbeit gehören mündliche Beiträge im Unterricht, Hausaufgaben, schriftliche Übungen, zusätzliche Leistungen wie z.B. Referate, Protokolle

Seit dem Schuljahr 2001/02 besteht in NRW für Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrganges die Möglichkeit, eine sogenannte besondere Lernleistung in das Abitur mit einzubringen.

Details können hier nachgelesen werden.

Studien- und Berufsberatung Laufbahnberatung Psychosziale Beratung
  • Individuelle Beratung durch Mitarbeiter des Arbeitsamtes an Elternsprechtagen
  • Individuelle Beratung (kurzfristig) durch die Beratungslehrer der Schule
  • Besuch im BIZ (EF)
  • Organisation Uni-Tag (Q1 und Q2)
  • Organisation Bewerbungstraining (extern)
  • Teilnahme am Projekt Schule-Uni-Wirtschaft
  • Präsenzbibliothek zum Thema Studium und Beruf
  • Information für Schüler/ Schülerinnen und Eltern über die Schullaufbahn in der
    Sek. II
  • Information zu Pflichtkursen und Wahlkursen
  • Information zu Grund- und Leistungskursen
  • Fächerangebot in Kooperation mit dem Ceciliengymnasium
  • Abiturbedingungen
  • Hilfestellung bei Arbeits- und Prüfungsschwierigkeiten
  • Beratung in Krisensituationen (individuell, schulisch, familiär)
  • Vermittlung von Kontakten zu außerschulischen Beratungsangeboten
  • Konfliktmoderation bei Problemen zwischen Klassenbzw. Kursmitgliedern
  • BIS (Beratung in der Schule: ev. Erziehungs- und Familienberatungsstelle (Eltern, SuS, Lehrer)

Viele Schülerinnen und Schüler überlegen, während der Oberstufenzeit einen Auslandsaufenthalt zu machen. Aber wann ist dafür ein guter Zeitpunkt und was sollte alles beachtet werden?

Antworten auf u.a. diese Fragen und Erfahrungsberichte finden sich hier.