Besondere Zeiten brauchen neue Wege

Aufgrund der aktuellen Lage wollen Wir vom Helmholtz Verantwortung übernehmen und haben beschlossen die Tage der offenen Tür abzusagen.

Weitere Informationen, wie Sie dennoch das Helmholtz kennenlernen können, folgen in den nächsten Tagen.

Informationsabende für Eltern

Donnerstag, 26.11.20 und Donnerstag, 04.02.21

Informationsabend NRW Sportschule

Mittwoch, 18.11.20

Mehr erfahren
Tage der offenen Tür

Freitag, 27.11.20 und Samstag, 28.11.20

Mehr erfahren
Informationsabend gymnasiale Oberstufe

Mittwoch, 25.11.20

Individuelle Beratungsgespräche

Freitag, 27.11.20 und Samstag, 28.11.20

Mehr erfahren

Herzlich willkommen auf der Webseite des Helmholtz-Gymnasiums Bielefeld.

Aktuelles

Aussetzen der Informationsveranstaltungen und Tage der offenen Tür im November

Liebe Eltern der Viertklässler,

wir freuen uns über Ihr Interesse am Helmholtz-Gymnasium. Wir hatten für Sie und Ihr Kind vielfältige Informationsveranstaltungen und Möglichkeiten des Kennenlernens vorbereitet, um Sie in Ihrer Entscheidung zu begleiten, wie die weitere Schullaufbahn für Ihr Kind nach der Grundschule aussehen könnte. Dabei ist uns die persönliche Begegnung gerade auch an den Tagen der offenen Tür, an dem Ihr Kind unsere Schule intensiv erleben könnte, sehr wichtig. Die Gesundheit aller ist aber das höchste Gut, daher können wir vor dem Hintergrund des Infektionsgeschehens in Bielefeld diese Veranstaltungen derzeit nicht durchführen. Das tut uns aufrichtig leid. Wir haben uns sehr auf Sie und Ihr Kind gefreut.

Wir werden nun alternative Informations- und Beratungsmodule entwickeln, um Sie unter diesen besonderen Bedingungen in Ihrem Entscheidungsweg bestmöglich zu begleiten. Besuchen Sie uns daher regelmäßig auf der Homepage. Dort werden wir Sie über die Angebote informieren.

Wir geben die Hoffnung nicht auf,  Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt noch Präsenzveranstaltungen in der Schule anbieten zu können.

Bleiben Sie und Ihre Familie gesund!

 

Herzliche Grüße

Wir vom Helmholtz

 

 

Pflanzaktion im Rahmen des 125 – jährigen Helmholtz – Jubiläums

Gut 125 Hyazinthen pflanzten die Klassen 6b und 6c des Helmholtz-Gymnasiums am 07.10.2020 in der Hoffnung, dass im kommenden Frühjahr anlässlich des 125 – jährigen Bestehens des Helmholtz-Gymnasiums ebenso viele Tulpen rund um die Schule blühen werden. Organisiert wurden die aus der Familie der Spargelgewächse kommenden Pflanzen von Britta Urban, Mitglied des Freundeskreises Helmholtz-Gymnasium e.V. (mehr …)

Aktionstag „Jugend trainiert – Jugend bewegt sich“

Am 30.09.2020 hat der deutschlandweite Aktionstag „Jugend trainiert – Jugend bewegt sich“ stattgefunden. An diesem hat auch das Helmholtz-Gymnasium Bielefeld mit den Jahrgangsstufen 5 – 7 teilgenommen. Unter der Anleitung des erfahrenen Taekwondo-Meisters Ki Hen-Maeng aus Dortmund erhielten die circa 360 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler in einer 45-minütigen Trainingseinheit die Chance, grundlegende Techniken dieser Sportart zu erlernen.

Neben dem Erwerb dieser technischen Fertigkeiten, stand aber auch die Vermittlung von Werten wie zum Beispiel Disziplin oder Respekt im Mittelpunkt.

Die Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer war durchweg positiv. Alle waren mit vollem Einsatz dabei und hatten viel Spaß! (mehr …)

Helmholtz-Schulkleidung: Neu jetzt auch Gesichtsmasken mit HG Logo!

Seit ein paar Wochen gibt es wieder Shirts, Hoodies, Polos, Jacken und Sportkleidung mit dem Namenszug unserer Schule für alle Helmhöltzer und Freunde bei der Bielefelder Firma FREIEFORM zu bestellen.

NEU: Ab sofort sind auch Gesichtsmasken in den Farben Weiß, Schwarz und Grau in verschiedenen Größen für 4,80 € erhältlich.

Die 2-lagigen Masken sind aus zertifizierter (Bio-) Baumwolle gefertigt und bei 60° C waschbar sowie trocknergeeignet.

Als Zahlungsmethode wird „Vorkasse“ oder PayPal angeboten. Bestellte Ware wird nach Hause geliefert.

Die Kollektion ist in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Helmholtz-Gymnasium e.V. realisiert worden. Hier geht’s zum Shop!

Kriminalistik für die fünften Klassen

Auch in diesem Schuljahr wurde für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 ein Ferienworkshop im Bereich der Naturwissenschaften angeboten. In diesem sollten die Kinder, mittels naturwissenschaftlicher Untersuchungsmethoden, beim Lösen eines fiktiven Mordfalls helfen. Der Andrang war groß und daher trafen sich am Samstag, den 17.10.2020 vierzehn Kinder aus verschiedenen fünften Klassen des Helmholtz-Gymnasiums zum Experimentieren und Knobeln in der Schule. (mehr …)

Was machen die Bielefelder Lehrer eigentlich in Quarantäne?

Artikel: Neue Westfälische 02.10.2020  NW.de  Ariane Mönikes und Ivonne Michel

Ein Coronafall an der Schule – und schon bleiben Lehrer und Schüler zuhause. Jetzt sind Videokonferenzen und Klassenchats gefragt: Die Neue Westfälische hat mit zwei Lehrern im Homeoffice gesprochen.

Arbeit von 7.30 bis 21 Uhr

… Auch Jonas Neugebauer, Lehrer am Helmholtz-Gymnasium, ist seit dem Wochenende in Quarantäne – noch bis zum 8. Oktober. Und nicht allein zuhause. Auch die Zwillinge (1) und Sohn Linus (6) hat die Familie erstmal sicherheitshalber nicht zur Tagesmutter und in die Schule gebracht. Seinen Unterricht, Mathe und Informatik, hat Neugebauer am Wochenende fürs Distanzlernen vorbereitet. „Wir sind da zum Glück gut aufgestellt“, sagt der 37-Jährige. In einer Arbeitsgruppe hat die Schule einheitliche, verbindliche Standards definiert. „Dazu gehört, sich möglichst weiter am Stundenplan entlangzuhangeln, vormittags für die Schüler erreichbar zu sein.“

(mehr …)