Studienfahrt nach Brüssel

Gerade rechtzeitig, bevor es für die Q2 in die heiße Phase der Abi-Vorbereitungen geht, haben sich der LK Sowi (The) und der GK Französisch (Sön) auf eine dreitägige Studienfahrt nach Brüssel begeben. (mehr …)

Erfolgreiche HG-Schülerinnen beim Schülercup

Platz 1 und 2 des 1. Schülercupevents in diesem Jahr gingen gleich an zwei Helmholtz-Schülerinnen: Ida Breithack (6b) lief die 800m in nur 2:51 Min. und Lyra Okpara (7b) erreichte in nur 2:57 Min. das Ziel in der Seidenstickerhalle am vergangenen Freitag.
Herzlichen Glückwunsch an die NRW-Sportschülerinnen! (mehr …)

Mögliche Beeinträchtigung durch Eisregen

Nach den Wettervorhersagen könnte Bielefeld heute oder morgen von Eisregen betroffen sein. Vor dem Hintergrund der realen Wetterlage können Sie als Eltern – wie stets in solchen Situationen – eigenständig entscheiden, ob eine Gefährdung für Ihr Kind vorliegt. Sollten Sie Ihr Kind nicht zur Schule schicken, melden Sie es bitte über das Sekretariat ab.

Gestaltung der Tafelwand in der Foodbase

Abwechselnd dürfen die Klassen 5-7 die Tafelwand in der Foodbase gestalten. Aktuell ziert eine Dame mit „Nudelhaaren“ die besondere Wand, was bei den Schülerinnen und Schülern gut ankommt: „Das sieht toll aus, wie die Nudelhaare in die Schale fließen!“. Der Name der Mensa wurde mit verschiedenen Nahrungsmitteln gestaltet. Der Klasse 6a hat es großen Spaß gemacht, Skizzen anzufertigen und ihren Entwurf dann an die Wand zu bringen. (mehr …)

Geschafft: schriftlicher Teil der Delf-Prüfung abgelegt

13 mutige Mädchen aus den 8. Klassen haben sich am Samstagmorgen in der Schule zusammengefunden, um den ersten Teil ihrer Prüfungen zum Erlangen des französischen Delf-Diploms A1 zu absolvieren. Hochmotiviert und konzentriert haben sie die vom Institut Français gestellten kniffeligen Aufgaben in den Bereichen Hören, Lesen und Schreiben bearbeitet. (mehr …)

Unsere Schülerbücherei steht in den Startlöchern!

103 Jugendbücher, eine schöne Mischung aus Klassikern und Neuerscheinungen, haben wir in einen Schrank in Raum 120 eingeräumt. Diese warten nur darauf, von euch ausgeliehen zu werden!

Ab dem 30. Januar öffnet die vorläufige Bücherei jeden Montag in der 1. Pause für euch. Ihr könnt euch in dieser Excel-Liste anschauen, welche Bücher bisher zur Verfügung stehen und auch gerne per Mail an ganztag@helmholtz-bi.de reservieren, sodass wir sie schon für euch heraussuchen können. Ihr könnt aber auch zum Stöbern kommen.

Sobald das Kamp fertig ist, wird die Bücherei in die Lounge ziehen und wachsen. Geplant ist auch eine Bücherei- AG  ab dem neuen Schuljahr.

Viel Spaß!

HG-Oberstufen-Volleyball-Turnier 2022

Am 20. Dezember 2022 fand das HG-Volleyball-Turnier der Oberstufe des Helmholtz-Gymnasiums statt. Insgesamt gab es 4 Gruppen mit jeweils 4 Teams. Nach der knappen Gruppenphase konnten sich 4 Teams für die KO-Phase durchsetzen. Letztendlich standen dann im Finale die Mannschaft der Lehrerinnen und Lehrer, genannt die „Helmholtz-HELDen“ und die Mannschaft „Trogir“ mit Spielerinnen und Spielern aus der Q2, welche gleichzeitig die Titelverteidiger und -verteidigerinnen waren. In einem packenden und spannenden Finale konnte sich „Trogir“ gegen die Lehrer knapp nach Verlängerung durchsetzen. (mehr …)

Anmeldung für unsere neuen 5er (Schuljahr 2023/24)

Schulentscheidung

Mitte Februar steht eine wichtige Entscheidung für Ihr Kind und Sie an:
Auf welche weiterführende Schule soll mein Kind nach den Sommerferien gehen? Passt die zukünftige Schule zu meinem Kind? …

Anmeldetage für Klasse 5 vom 08.02. bis 14.02.2023

Die Anmeldungen für die Unter- und Oberstufe werden an allen Bielefelder (weiterführenden) Schulen zeitgleich durchgeführt:

Mittwoch, 08.02.20239.00-12.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr
Donnerstag, 09.02.20239.00-12.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr
Freitag, 10.02.20239.00-12.00 Uhr
Montag, 13.02.20239.00-12.00 Uhr
Dienstag, 14.02.20239.00-12.00 Uhr

Bitte kommen Sie mit Ihrem Kind zu dem von Ihnen gebuchten Termin.
Buchen sie dazu direkt unten auf dieser Seite einen freien Termin für die Anmeldung.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Anmeldung mit:

  • den ausgefüllten farbigen Anmeldeschein für die Sekundarstufe I aus der Grundschule,
  • das letzte Halbjahreszeugnis (wenn möglich als Kopie, Original zur Einsicht),
  • die Empfehlung der abgebenden Grundschule (wenn möglich als Kopie, Original zur Einsicht),
  • den ausgefüllten Anmeldebogen vom Helmholtz-Gymnasium,
  • das aktuelle Schwimmabzeichen (wenn möglich als Kopie, Original zur Einsicht),
  • die Geburtsurkunde (wenn möglich als Kopie, Original zur Einsicht),
  • den Impfausweis zum Nachweis der Masernimpfung zur Einsicht (keine Kopie nötig).

Terminbuchung

Wählen Sie einen der angezeigten Termine aus und geben Sie ihre Kontaktdaten ein, insbesondere eine gültige E-Mail Adresse und Telefonnummer. Sie erhalten eine Bestätigung des Termin per Mail. Sollte sich der Termin ändern, benachrichtigen wir Sie telefonisch.

Wir bieten pro Tag bis zu drei Termine parallel in drei Schienen an, prüfen Sie daher in allen drei Schienen, ob ihr Wunschtermin noch frei ist. Hier sehen Sie, welche Zeiten noch verfügbar sind:

 Liebe Eltern, liebe Kinder,
die Buchung über unser Buchungssystem ist leider geschlossen. Sollten Sie noch einen Anmeldetermin wünschen, können Sie einen individuellen Termin mit uns vereinbaren. Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an brs@helmholtz-bi.de mit dem Betreff „Anmeldung Jahrgangsstufe 5„.

Der Kitt, der Groß und Klein zusammenhält

Mit Kleber, Schere und buntem Material im Gepäck hat unsere Q2 am letzten Freitag die SchülerInnen der Jahrgänge 5-7 eingeladen, im Anschluss an den Unterricht mit ihnen gemeinsam für Weihnachten zu basteln. In drei Klassenräumen gab es unterschiedliche weihnachtliche Bastelangebote (Weihnachtskarten, Sterne und Fensterschmuck) jeweils von zwei Q2 SchülerInnen betreut. Mit Weihnachtsmusik, warmen Kakao, selbst gebackenen Kuchen und Plätzchen wurde das Angebot von vielen SchülerInnen gerne angenommen. Die Stimmung war wunderschön, das Kennenlernen untereinander sehr herzlich und alle Kinder konnten am Nachmittag die Schule mit schönen Weihnachtsgeschenken verlassen. 🧑‍🎄💫✂️🎄

Das „Polen-Mobil“ zu Besuch am HG

Am 24. November hatten wir das „Polen-Mobil“ vom Polen-Institut in Darmstadt zu Gast an unserer Schule. Die Mitarbeiter des Polen-Mobils brachten unseren 9. Klassen Polen und die polnische Sprache näher.

Anmeldung zum sportmotorischem Test (MT1)

Liebe Viertklässlerinnen, liebe Viertklässler,
die Anmeldung zum sportmotorischem Test am 09.12.22 läuft. Anmeldeschluss ist am 01.12.22.

Anmeldebogen

Informationen zum Test 

Info:

Einige Kinderärzte in Bielefeld stellen aktuell die ärztliche Unbedenklichkeitserklärung nicht aus. Für diesen Fall haben wir ein Formular „Elterliche Bescheinigung für die Teilnahme an sportmotorischen Tests“ vorbereitet, das sie am 09.12.22 direkt vor dem Test unterschreiben können.

Für weitere Infos zu unserem Profil könnt ihr auch unsere Seite besuchen.

Wir freuen uns auf euch.

Wir vom Helmholtz!

Die erste FriscHGedruckt ist da!

Die friscHGedruckte FriscHGedruckt, unsere Schülerzeitung, kann ab sofort in den großen Pausen im Foyer für 1,50 Euro erworben werden!

Wir freuen uns sehr!

Eure AG „Schülerzeitung“

(Frei-)Tag der offenen Tür 2022

Wir vom Helmholtz haben uns vorgestellt. Gestartet sind wir am Freitagnachmittag, indem sich unsere Fachbereiche präsentiert haben. Viele Besucher:innen schauten sich neugierig um und konnten sich aktiv an vielen Aktionen zum Mitmachen und Anfassen beteiligen.
Wir vom Helmholtz sind begeistert.

Hier einige Impressionen vom Tag:

Die Informationen der Begrüßungsveranstaltung können Sie noch einmal in der Präsentation nachlesen.

Lange Nacht der Mathematik

Am 18./19.11.2022 war es wieder so weit: Das Helmholtz-Gymnasium hat mit mehreren Schülergruppen an der langen Nacht der Mathematik teilgenommen. Von 18 Uhr bis 8 Uhr morgens wurde in der Schule an den wirklich anspruchsvollen Aufgaben geknobelt und sich zwischendurch am vielfältigen Buffet gestärkt. Auch der gemeinsame Austausch ist in der Nacht nicht zu kurz gekommen, der Schlaf dafür allerdings schon. Alle Gruppen der Oberstufe haben es im Laufe der Nacht in die 2. Runde geschafft. Wir freuen uns schon auf die nächste Nacht der Mathematik im November 2023! (mehr …)

Erinnerung an Heinz Althoff (27.12.1936 – 15.11.2022)

Mit großer Betroffenheit haben wir vom Tod unseres ehemaligen Kollegen Heinz Althoff erfahren. Seine große Leidenschaft galt der Mathematik. Er hat nicht nur die Fachschaft Mathematik am Helmholtz geprägt, sondern hat weit über die Schule hinaus Impulse gesetzt. Herr Althoff war durch seinen Lehrauftrag an der Universität Bielefeld für Generationen von Mathematiklehrkräften eine Größe in der Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung und war zudem bei zahlreichen Schulbuchveröffentlichungen maßgeblich beteiligt.

Wir werden ihn als engagierten und humorvollen Lehrer und Menschen in guter Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt der Familie.

Chemie Anfangsunterricht am Helmholtz

„Läuft“ ein rotes Gummibärchen in Wasser und Indikator aus und verfärbt das Wasser damit? Warum verfärbt aber ein grünes Gummibärchen das Wasser auch rot?
Was tun, wenn man ein weißes Pulver findet und nicht weiß, ob es Zucker, Salz, Mehl, Zitronensäure oder Kalk ist?

(mehr …)

HG-Turmbläser

Wir laden alle Frühaufsteher ein, sich an den Adventssamstagen an unseren Turmbläsern zu erfreuen. Vom Dach des Helmholtz-Gymnasiums wird jeden Samstag um 8.00 Uhr und am Tag der offenen Tür bereits um 7.30 Uhr für ca. 30 Minuten adventliche Musik erklingen, die man weit über die Nachbarschaft der Schule hinaus hören kann.

Weitere Infos zu AGs, zum Unterstufenchor und zu den Blechbläser: (mehr …)

Aktion Zukunftsbäume aus der Helmhol(t)z Baumschule

Auch in diesem Sommer haben sich wieder Baum- keimlinge in den Luttergarten-Pflanzkisten entwickelt. Anstatt sie beim Jäten auszusortieren wurden sie in Luttergarten-Kompost eingepflanzt und auf dem Biobalkon, in der Helmhol(t)z-Baumschule, sorgsam gepflegt.

Dort können sie natürlich nicht unbegrenzt bleiben, daher suchen wir Paten für die Bäumchen! Jetzt ist die Zeit, diese Bäumchen auszupflanzen und damit sogar noch ein Zeichen zu setzen. Bäume eignen sich vorzüglich, Kohlenstoffdioxid aus der Luft zu fixieren (Fotosynthese) und sind ausge- zeichnete Schattenspender (Klimaerwärmung). In diesem Jahr stehen daher insgesamt 39 Bäumchen in der „Aktion Zukunftbäume“ am Tag der offenen Tür zum Verkauf.

Der Verkauf und die Beratung werden vom Luttergartenteam organisiert, denn längst nicht jede Baumart passt zu jedem Standort !

Vorbestellungen sind möglich. (mehr …)

Infobrief 2022

Wie Sie im neuen Infobrief ausführlich feststellen können, ist das HG immer aktiv. Neue Ideen und Projekte haben wir in dem vergangenen Jahr mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern erarbeitet. Lernen Sie auch die neuen Lehrkräfte kennen, die sich vorstellen. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern.

Infobrief 2022

Lange Nacht der Mathematik und weitere Teamwettbewerbe Mathematik

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder an der langen Nacht der Mathematik teilnehmen. Interessenten können sich noch bis Ende der Woche bei Frau Pörschke-Watt melden.
Auch für den Bolyai-Wettbewerb und den B-Tag bzw. die A-Lympiade läuft aktuell noch die Anmeldung. Genauere Informationen zu den Wettbewerben sind bei Sdui (Newsbeitrag vom 31.11.) und hier zu finden.

(mehr …)

Jüdisches Leben in Bielefeld – oder: Was hat Dr. Sommer mit dem Helmholtz-Gymnasium zu tun?

Unter dieser Fragestellung fanden am Mittwoch, den 22.06. und Donnerstag, den 23.06.2022 im Helmholtz-Gymnasium zwei Projekttage statt.

Denn kaum jemand weiß, dass Martin Goldstein, der unter dem Pseudonym Dr. Sommer von 1969 bis 1984 in der Zeitschrift Bravo jugendlichen Leserinnen und Lesern Fragen rund um das Thema Liebe und Sexualität beantwortete, bis 1942 Helmhöltzer war, dann aber aufgrund seiner jüdischen Herkunft die Schule verlassen musste und seiner Deportation nur entkommen konnte, weil er sich im Teutoburger Wald längere Zeit versteckt hielt. (mehr …)

Bronze bei den Deutschen Meisterschaften im Fußball

Hoher Besuch am Helmholtz-Gymnasium: Die beiden Bielefelder Fußballprofis Jomaine Consbruch und Arne Schulz kehrten an ihre ehemalige Schule zurück. Aus einem besonderen Grund: Sie gratulierten den erfolgreichen Nachwuchsfußballern des Helmholtz zum Gewinn der Bronzemedaille bei „Jugend trainiert für Olympia“.

 zum NW Artikel 26.10.2022  NW.de

Neueröffnung der FoodBase

Am 17.10. um 10 Uhr war es soweit: Herr Held zerschnitt das Eröffnungsband der umgestalteten FoodBase. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 waren live zugeschaltet und drückten durch Applaus und hochgestreckte Daumen ihre Zustimmung aus. Danke an den Freundeskreis, der die Umgestaltung finanziell unterstützt hat, und „Guten Appetit“! (mehr …)

Schüler aus Bielefeld treffen Nobelpreisträger

Fünf Tage lang Workshops, wissenschaftliche Vorträge, ein Science Slam und als Höhepunkt der Veranstaltung ein Vortrag von Nobelpreisträger Reinhard Genzel. Dieses Programm stand in der vergangenen Woche für knapp 200 ausgewählte Oberstufenschülerinnen und -schüler auf dem Plan, die die Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte (GDNÄ) anlässlich ihres 200-jähriges Jubiläums nach Leipzig eingeladen hatte. Paul Mühlenhoff, Leiter des Schülerprogramms und Lehrer am Helmholtz-Gymnasium, begleitete 26 dieser Schülerinnen und Schüler aus Bielefeld vom Gymnasium Heepen und am Waldhof sowie dem Rats-, Max-Planck- und Helmholtz-Gymnasium während der Tagung.

zum NW Artikel 14.10.2022  NW.de

Projekt: Tennis AG

Tennis und Schule? Das passt!  Erstmalig konnte die Tennis-AG des Helmholtz-Gymnasiums in Kooperation mit dem VFB Fichte ins Leben gerufen werden. 15 Schüler und Schülerinnen zeigten jede Woche bis zu den Herbstferien großes Interesse und machten sich immer Donnerstags mit ihrem Tennislehrer Hendrik Eckensberger auf den Weg zur naheliegende Tennisanlage.  Ziel war es den Kindern die wichtigsten Grundlagen des Sports zu vermitteln und einen Anreiz zu schaffen sich nachhaltig für den Tennissport zu begeistern.

Hendrik Eckensberger

Ein Jahr Projektkurs „Balu und Du“ am Helmholtz

Im vergangenen Schuljahr 2021/2022 startete der Projektkurs „Balu und Du“, angeknüpft an das Unterrichtsfach Pädagogik, erfolgreich am Helmholtz. 15 motivierte SchülerInnen – die Balus – besuchten wöchentlich die begleitenden Seminartreffen, bildeten sich zu Themen wie Resilienz, informellem Lernen, Kinderrechten und Kinderschutz weiter, verfassten viele spannende digitale Tagebucheinträge und v.a. trafen sie sich ein Mal pro Woche mit ihren Schützlingen, ihren Moglis. (mehr …)

Die Streitschlichter am HG sind wieder aktiv

Nach einer Corona bedingten Unterbrechung der Ausbildung unserer StreitschlichterInnen am Helmholtz sind ab diesem Schuljahr nun elf frisch ausgebildete StreitschlichterInnen des Jahrgangs EF in der Schulmediation aktiv. SchülerInnen der Klassen fünf bis sieben können sich bei Streitigkeiten gezielt an das Team wenden; und die ersten Erfahrungen dieses Schuljahres zei- gen, dass das Angebot gerne angenommen wird. (mehr …)

THE BIG CHALLENGE

THE BIG CHALLENGE ist ein jährlich stattfinden- der europaweiter Englischwettbewerb, an dem das Helmholtz-Gymnasium seit 2009 erfolgreich teilnimmt. Jede Klassenstufe erhält ihren eigenen Fragebogen, der aus 45 multiple-choice-Aufgaben zu den Bereichen Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde besteht. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und ein kleines Geschenk, und je nach Ergebnis auch Zusatzpreise (z.B. Bluetooth-Lautsprecher, Powerbank, Tischtennisset, Handyhalter, Bücher, Kalender etc.), die am Ende eines normalen Schuljahres bei einer feierlichen Ehrungsveranstal- tung in der Aula überreicht werden. (mehr …)

Bienvenue au cours de DELF

Wir sind zwei ehemalige Schülerinnen, die an der DELF-AG teilgenommen haben und unsere Erfahrungen gerne mit euch teilen würden. Die AG war immer nur mittwochs für eine Stunde und dies war sehr vorteilhaft, da man nebenbei immer noch genug Zeit für andere Sachen, z.B. Hobbies, hatte. Auch wenn die AG nur einmal in der Woche stattgefunden hat, konnte man trotz allem viel mitnehmen und dazulernen. Der Unterricht hat zusammen mit den anderen Kindern sehr viel Spaß gemacht. (mehr …)

Bio-MINT-AG

Schülerinnen und Schüler, die sich durch besondere Stärken im Fach Biologie auszeichnen, haben die Möglichkeit an der Bio-MINT-AG teilzunehmen. In den Jahrgängen der Erprobungsstufe, also den 5. und 6. Klassen, stehen in der Bio-MINT-AG Versuche und Experimente im Vordergrund.

Dabei richtet sich das Angebot nach den Wünschen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. In der Vergangenheit wurden in den AG-Stunden etwa Farbstoffe aus verschiedenen Pflanzenmaterialien gewonnen und damit Textilien gefärbt. In einer anderen Versuchsreihe ging es um Fliegen und andere Insekten. Gegenwärtig beschäftigen die Mitglieder der Bio-MINT-AG sich gerade mit Gift- und Spei- sepilzen und der Zucht von Champignons. (mehr …)

Neues von Erasmus+

Im März 2021 wurden wir als Schule von der Nationalen Agentur des Pädagogischen Austauschdienstes für den Bereich Schulbildung zur Förderung durch das Erasmus+ Programm anerkannt und dürfen uns ganz offiziell Erasmus+ Schule nennen.

Diese Akkreditierung berechtigt unsere Schule bis zum Jahr 2027 zu einer Förderung von Fortbildungsmaßnahmen und Austauschprogrammen durch die EU. (mehr …)

Re-Bonjour Jeanne!

Wie schön, wenn gelungene Austauschprogramme auch zu Freundschaften und Wiederbegegnungen führen. So durften wir nach den Sommerferien unsere ehemalige Brigitte Sauzay-Austauschschülerin Jeanne DeFaccio aus der Normandie wieder bei uns am Helmholtz willkommen heißen. Während dieser Woche hat sie sehr anschaulich und charmant anhand von selbst zusammengestellten Fotos und Illustrationen aus ihrem Leben in Frankreich berichtet. (mehr …)

„Fair Play“- HGler besuchen Lesung in der Stadtbibliothek

Die Autorin Kerstin Gulden las am Freitag, den 23.9.22, aus ihrem Roman „Fair Play“ in der Stadtbibliothek Bielefeld.

In ihrem Roman geht es um eine Schule, die an einem Wettbewerb zum Thema Umweltschutz und ökologischer Fußabdruck teilnimmt. Dies soll mithilfe einer App geschehen, die die eigene Lebensweise auswertet und dann das Ergebnis auf deinen sozialen Kanälen postet. (mehr …)

Bald wird FriscHGedruckt!

Hier seht ihr uns, die Redaktion der neuen Schülerzeitung, wie wir für unsere erste Ausgabe der „FriscHGedruckt“ (danke für eure rege Beteiligung an der Abstimmung über unseren Namen! Das Ergebnis war sehr knapp.) , auf die wir uns schon riesig freuen, fleißig recherchieren, schreiben und Ideen sammeln. Immer dienstags verwandelt sich der Klassenraum 109 in unsere Redaktion und wir tauschen uns in unserer Redaktionssitzung aus. Danach widmet sich jeder begeistert seinen oder ihren eigenen Artikeln.
Wir freuen uns sehr, wenn ihr etwas für die FriscHGedruckt beitragen möchtet: Vielleicht habt ihr im Deutschunterricht oder in eurer Freizeit eine spannende Geschichte oder ein tolles Gedicht geschrieben, habt einen Bastel- oder Backtipp für uns oder könnt richtig gut malen: Dann werft uns euren Beitrag gerne in unseren Briefkasten im Foyer (er hängt hoffentlich ab nächster Woche!) oder gebt ihn einem von uns persönlich! Außerdem wird es eine Rubrik „FriscHGedruckt grüßt…“ geben, in der ihr Lehrer:innen oder eine Freundin oder einen Freund grüßen und ihm/ihr eine nette Nachricht übermitteln könnt. Werft euren Grußtext mit eurem Namen gerne in den Briefkasten!

Wir sind sehr gespannt auf unsere erste Ausgabe und freuen uns auf eure Beiträge und Nachrichten.

Tam Le (5d), Fabian Frindt (7d), Ida Roschinski (7c), Luise Link (6e), Emma Marowsky (6c, nicht auf dem Foto), Jan Mürl (6c), Matilda Böker (6e), Niclas Steinbild (7d), Oscar Horstmann (6d)und Lisa Sauer (Lehrerin)

Das HG beim „Run & Roll City“ 2022

Nach zwei Jahren Pandemie-Pause fand am Sonntag, den 11.09.2022, wieder der Run & Roll Day statt. Zum ersten Mal führte die Strecke mitten durch die Innenstadt. Der Startschuss für den Schülerlauf fiel um 11:45 Uhr auf dem Kesselbrink und die 17 Läuferinnen und Läufer des HG starteten top motiviert auf die rund 3km lange Strecke. (mehr …)

Jugend schreibt – Ausschreibung 2022

Die Arbeitsgruppe „Jugend schreibt” veranstaltet den 44. Wettbewerb. Wir suchen selbstverfasste Texte zu folgenden Themen und literarischen Gattungen:

1. Lyrik
2. gestern – heute – morgen
3. Selbst:Gespräch

Die Teilnehmer*innen, deren Texte die Jury zur Veröffentlichung in einem Sammelband auswählt, erhalten eine Einladung zu einem Workshop, an dem sie mit Schriftstellern und Juroren über ihre Arbeiten und den literarischen Schreibbetrieb im Allgemeinen diskutieren können.

Link zu der Ausschreibung mit weiteren Informationen: Jugend schreibt Ausschreibung 2022

Einschulung unserer neuen Helmhöltzerinnen und Helmhöltzer

Am 10. August war es soweit: Mit der Sonne um die Wette strahlende aber auch aufgeregte Kinder wurden mit ihren Eltern in der Aula von unserem Schulleiter Herrn Held, der Erprobungsstufenkoordination Frau Bruns, den Klassenteams und den PatenInnen der 9. Klasse freudig begrüßt. Die Klasse 6c führte für die 5. Klassen mit stimmungsvollen Liedern und Tipps durch das Programm.
Wie das Schicksal es wollte, haben wir in diesem Jahr passend zum 50jährigen Jubiläum des gemeinsamen Unterrichtens am Helmholtz-Gymnasium etwas mehr Mädchen als Jungen in den 5. Jahrgang aufgenommen.
An alle „Neuen“ und ihre Eltern: Herzlich Willkommen am Helmholtz-Gymnasium! Wir hoffen, dass ihr euch schnell wohl fühlt und euch bald als Teil des „Wir vom Helmholtz“ fühlt.

Helmholtz Tennis-Jungen WK I Stadtmeister 2022

Das HG-Tennis Jungen Team der Wettkampfklasse I ist Stadtmeister! Unsere Schüler der Jahrgangsstufe Q1 setzten sich deutlich gegen die Mannschaften der Hans-Ehrenberg-Schule und des Ratsgymnasiums durch.

Herzlichen Glückwunsch  Gustav Lenz, Nicolas Rösel, Bernd Andres Müller-Zülow und Erik Theine zu diesem tollen Erfolg.