„Teamplayer und Spielmacher“

Michael Schlägerund

Bielefeld WBJa, es waren irgendwie andere Zeiten, damals im Schulausschuss des Rates. Hier Gerd Kranzmann (SPD), Direktor des Helmholtz-Gymnasiums, dort Dietrich Heine (CDU), Chef des „Ceci“. Gern lieferten sie sich Wortgefechte, stritten energisch um Schulschließungen, die Computerausstattung oder die Schulentwicklungsplanung. Aber das lief immer fair ab. Zwei, die sich auskannten. Zwei, die sich schätzten und auch gemeinsam etwas auf den Weg bringen konnten, wenn es darauf ankam.

Zum WB Artikel 22.01.2022 WB.de

 

Information und Anmeldung am Helmholtz-Gymnasium – Oberstufe

Anmeldetage für die Oberstufe vom 16.02. bis 18.02.2022

Die Anmeldungen für die Unter- und Oberstufe werden an allen Bielefelder (weiterführenden) Schulen zeitgleich durchgeführt:

Mittwoch, 16.02.202209.00 – 12.00 Uhr und 16.00 – 19.00 Uhr
Donnerstag, 17.02.202209.00 – 12.00 Uhr
Freitag, 18.02.202209.00 – 12.00 Uhr

Bitte kommen Sie mit Ihrem Kind zu dem von Ihnen gebuchten Termin.
Buchen sie dazu direkt unten auf dieser Seite einen freien Termin für die Anmeldung.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Anmeldung mit:

  • ausgefüllter Anmeldeschein für die Sekundarstufe II,
  • aktuelles Halbjahreszeugnis (Kopie und Original),
  • Geburtsurkunde des Kindes (Kopie),
  • Nachweis über die Masernimmunität (Impfpass im Original oder Bescheinigung eines Arztes).

Terminbuchung

Wählen Sie einen der angezeigten Termine aus und geben Sie ihre Kontaktdaten ein, insbesondere eine gültige E-Mail Adresse und Telefonnummer. Sie erhalten eine Bestätigung des Termin per Mail. Sollte sich der Termin ändern, benachrichtigen wir Sie telefonisch.

Wir bieten pro Tag bis zu drei Termine parallel an (Schiene I bis III). Hier sehen Sie, welche Zeiten noch verfügbar sind:

Information und Anmeldung am Helmholtz-Gymnasium – 5.Klasse

Schulentscheidung

Mitte Februar steht eine wichtige Entscheidung für Ihr Kind und Sie an:
Auf welche weiterführende Schule soll mein Kind nach den Sommerferien gehen? Passt die zukünftige Schule zu meinem Kind? …
Wenn Sie noch unsicher sind und Fragen zum Helmholtz-Gymnasium haben, sind Sie herzlich eingeladen:

Informationsabend für Eltern zur Erprobungsstufe und dem Ganztag am Helmholtz-Gymnasium am Donnerstag, den 3.2.22. (Wiederholung vom 25.11.2021)

Anmeldetage für Klasse 5 vom 16.02. bis 22.02.2022

Die Anmeldungen für die Unter- und Oberstufe werden an allen Bielefelder (weiterführenden) Schulen zeitgleich durchgeführt:

Mittwoch, 16.02.20229.00-12.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr
Donerstag, 17.02.20229.00-12.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr
Freitag, 18.02.20229.00-12.00 Uhr
Montag, 21.02.20229.00-12.00 Uhr
Dienstag, 21.02.20229.00-12.00 Uhr

Bitte kommen Sie mit Ihrem Kind zu dem von Ihnen gebuchten Termin.
Buchen sie dazu direkt unten auf dieser Seite einen freien Termin für die Anmeldung.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Anmeldung mit:

  • den ausgefüllten farbigen Anmeldeschein für die Sekundarstufe I aus der Grundschule,
  • das letzte Halbjahreszeugnis (wenn möglich als Kopie, Original zur Einsicht),
  • die Empfehlung der abgebenden Grundschule (wenn möglich als Kopie, Original zur Einsicht),
  • den ausgefüllten Anmeldebogen vom Helmholtz-Gymnasium,
  • das aktuelle Schwimmabzeichen (wenn möglich als Kopie, Original zur Einsicht),
  • die Geburtsurkunde (wenn möglich als Kopie, Original zur Einsicht),
  • den Impfausweis zum Nachweis der Masernimpfung zur Einsicht (keine Kopie nötig).

Terminbuchung

Wählen Sie einen der angezeigten Termine aus und geben Sie ihre Kontaktdaten ein, insbesondere eine gültige E-Mail Adresse und Telefonnummer. Sie erhalten eine Bestätigung des Termin per Mail. Sollte sich der Termin ändern, benachrichtigen wir Sie telefonisch.

Wir bieten pro Tag bis zu vier Termine parallel an. Hier sehen Sie, welche Zeiten noch verfügbar sind:

Einladung zum Nikolauskonzert

Das diesjährige Nikolauskonzert findet am

Montag, den 6. Dezember 2021 um 19.00  Uhr in der Liebfrauenkirche (Fritz-Reuter-Straße) statt.

Bitte achten Sie an dieser Stelle auf kurzfristige Hinweise zu den Corona-Regeln für die Veranstaltung!

Aktuell gilt: Zugang nur mit Eintrittskarte, keine Abendkasse! Das Konzert wird aufgenommen und gestreamt. Der Link zum Stream wird kurz vorher auf der Homepage an dieser Stelle veröffentlicht.

Chöre, Bläserkreis, Vororchester und Orchester aus Ceciliengymnasium und Helmholtz-Gymnasium musizieren.

Das Wunder von Bethlehem, eine Kantate von Klaus Heinzmann und europäische Weihnachtslieder werden zu hören sein.

Wir freuen uns auf Euch und Sie!

Interaktiver Chemie-Adventskalender

Ab heute lädt die Chemie-Fachschaft alle Interessierten ein, den überarbeiteten Chemie-Adventskalender zu entdecken. Hier finden sich, wie bei einem Adventskalender üblich, vierundzwanzig Türen, hinter denen sich, mit jedem neuen Dezembertag, unbekannte Substanzen entdecken lassen. Die Schüler*innen der Chemie-Kurse der Jahrgangsstufe Q2 haben sich diese kleinen Rätsel ausgedacht. Mit ein wenig Recherchearbeit lässt sich sogar etwas gewinnen, also schnell die erste Tür geöffnet und mit gemacht. Hier geht’s lang!

Projekttag „Groß hilft Klein“

Die Schüler*innen der Jahrgangsstufe Q1 haben den Projekttag „Groß hilft Klein“ ins Leben gerufen, um einerseits den Schüler*innen der Unterstufe zu helfen, ihre Kompetenzen im Fach Englisch weiter auszubilden und andererseits mit Hilfe von gesammelten Spenden ihre Abikasse zu füllen.

 

Der Projekttag hat sich fürs Erste auf das Fach Englisch fokussiert. In jahrgangsübergreifender Gruppenarbeit wurden dann Filme, Plakate, Rollenspiele, Sketche, Reiseführer u.v.m. zu den verschiedenen Themen erstellt. Hierbei konnte sich jeder aktiv einbringen, um so einen spaßigen und dennoch effektiven Tag zu gestalten. Zum Abschluss des Tages gab es noch einen Waffelverkauf und die Schüler*innen konnten den Projekttag so hoffentlich noch positiver in Erinnerung behalten.

 

Weiterführende Projekttage sollen bei Interesse ebenfalls stattfinden, denn auch den Schüler*innen der Q1 hat dieser Tag enormen Spaß bereitet.

Infobrief 2021

Wie Sie im neuen Infobrief ausführlich feststellen können, ist das HG immer aktiv. Neue Ideen und Projekte haben wir in dem vergangenen Jahr mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern erarbeitet. Lernen Sie auch die neuen Lehrkräfte kennen, die sich vorstellen. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern.

Infobrief 2021

Kennenlernfahrt der 5a, c und e

Zum Kennenlernen fanden im September die Wandertage des Jahrgangs 5 statt: Die 5a, c und e fuhren nach Greten Venn, die 5b und d verbrachten einen erlebnisreichen Tag am Obersee.

Johanna und Lene aus der 5e beschrieben ihren Wandertag folgendermaßen:

So schön kann Schule sein!

Unsere Klassenlehrer Frau Wiegelmann und Herr Paarmann sind mit uns, der 5e, auf eine Miniklassenfahrt nach Greten Venn gefahren.

Greten Venn liegt in der Senne, tief im Wald. Dort gibt es zwei wunderschöne alte Bauernhäuser, eins für die Jungen und eins für die Mädchen. Hinter den Häusern liegt ein riesiger Fußballballplatz, wo die Jungen sofort losgekickt haben. Auch ein Wildschwein aus Holz in Lebensgröße zum Klettern und Schaukeln gibt es. Ein riesengroßes Spinnennetz aus grasgrüner Wolle ziert einen Schuppen. Meine Freundin Lene und ich haben einen Barfußpfad entdeckt und etwas tiefer im Wald im Wald ein Heulager für die Tiere des Waldes. (mehr …)

Informationsabend zur gymnasialen Oberstufe

am Mittwoch, den 24.11. 2021, um 18.00 Uhr in der Aula

Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler der Bielefelder Realschulen und deren Eltern zu den Vorgaben und Möglichkeiten der Schullaufbahn in der gymnasialen Oberstufe, zum Fächerangebot am Helmholtz-Gymnasium und zu unserem Unterstützungsangebot speziell für Realschülerinnen und Realschüler. Außerdem wird es dort Gelegenheit zu Einzelgesprächen mit dem Beratungslehrerteam der Oberstufe sowie mit Schülerinnen und Schülern des Helmholtz-Gymnasiums geben.

Zusätzlich bieten wir an den Tagen der offenen Tür am

Freitag, 26.11.2021, 15.00-17.30 Uhr    und am         Samstag, 27.11.2021, 9.00-11.30 Uhr

individuelle Beratungsgespräche / Einzelinformation zur gymnasialen Oberstufe am HG an. Eine Hospitation im Unterricht der Einführungsphase ist auf Anfrage gerne möglich.

Kontakt:    oberstufe@helmholtz-bi.de         Tel. 0521-512396 (Sekretariat)

Arbeitsgemeinschaften im ersten Halbjahr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

hier findet ihr und finden Sie unser buntes Angebot an Arbeitsgemeinschaften im ersten Halbjahr 21/22. Die AGen beginnen in der Woche ab dem 30. August.

 

Schuljahresbeginn Q1/Q2

Hier folgen noch Informationen zum Schuljahresbeginn der Q1/Q2.
Wir starten am 1. Schultag (Mittwoch 18.8.) mit einem Schnelltest auf dem Schulhof, bevor es für alle Informationen und die Stundenpläne gibt. Treffpunkt für alle ist jeweils vor der alten Turnhalle. Die Q1 trifft sich dort um 7:50 Uhr, die Q2 erst um 8:15 Uhr. Alternativ zum Schnelltest ist es natürlich möglich, einen negativen Bürgertest (max. 24 Stunden alt), einen vollständigen Impfschutz oder einen Genesungsnachweis vorzulegen. Es gilt weiterhin die Maskenpflicht im Schulgebäude.

Informationen zu den Einschulungsfeiern Klasse 5 und herzliche Einladung zur 1. Klassenpflegschaftssitzung

Die Einschulungsfeiern der neuen fünften Klassen finden am Mittwoch, 18.08.2021 in der Aula statt:

09.00 UhrEinschulung Klasse 5A und Klasse 5B 
10.30 UhrFreiwillige Multireligiöse Einschulungsfeier
11.30 UhrEinschulung Klasse 5C, Klasse 5D und Klasse 5E

Folgende Corona-Maßnahmen müssen für die Einschulungsfeiern eingehalten werden:

  • Nur eine Begleitperson pro Kind
  • Wartebereich und Einlass am Eingang Ravensberger Straße (Treppe)
  • Maskenpflicht im Gebäude
  • Nachweis aktueller negativer Bürgertest / Impfnachweis / Genesenennachweis

Informationen und herzliche Einladung zur 1. Klassenpflegschaftssitzung für alle 5. Klassen am Montag, 23.08.2021 um 19 Uhr

Folgende Corona-Maßnahmen müssen für den Elternabend eingehalten werden:

  • Nur ein Erziehungsberechtigter pro Kind
  • Maskenpflicht im Gebäude
  • Nachweis aktueller negativer Bürgertest / Impfnachweis / Genesenennachweis

Die NRW-Streetball-Tour macht am 4. September Halt in Bielefeld

Nach einem Jahr Pause wird in NRW wieder Basketball im Freien gespielt. Die NRW-Streetbasketball-Tour heißt jetzt NRW 3×3 Tour und findet bereits zum 27ten Mal statt. Mitmachen können Spielerinnen und Spieler jeden Alters. Jedes Team sollte 3 bis 4 Spieler aufstellen. Anmelden könnt Ihr euch online. Alle Informationen, die ihr braucht, findet ihr unter

www.nrw-tour.de

Für Schulteams gibt es ein besonderes Special. Sie können gesammelt von der Schule angemeldet werden. Wenn Euer Team komplett vom Helmholtz ist, meldet euch über Teams bei Herrn Redmann. Ab dem fünften Team gibt es Basketbälle für die Schule.

Seid dabei!

Die neuen Referendare stellen sich vor.

Am 28.5. konnten wir sechs neue Referendare am Helmholtz begrüßen, die in den nächsten eineinhalb Jahren hoffentlich viele Erfahrungen im Präsenzunterricht sammeln können. Wir wünschen alles Gute und viel Erfolg. (mehr …)

Information für unsere neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler

Liebe künftige Helmholzschülerinnen und -schüler!

Leider muss der Kennenlernnachmittag am Dienstag, den 08.06.2021 ausfallen. Da es uns aber sehr wichtig ist, dass ihr euch gegenseitig und eure Klassenlehrerteams in diesem Schuljahr noch kennen lernt und ihr außerdem Einblicke in eure neue Schule bekommt, möchten wir versuchen, in der letzten Schulwoche einzelne Kennlernnachmittage für jede Klasse zu veranstalten. Diese gehen, wenn die Inzidenz stabil unter 50 ist. Bei einer Inzidenz über 50 muss das Kennenlernen digital stattfinden.

Nächste Woche bekommt ihr einen Brief mit weiteren Informationen!

Liebe Grüße

Maren Bruns, Erprobungsstufenkoordinatorin

Informationsabend: Neuanmeldungen / Seiteneinsteiger Jahrgang EF

Information Seiteneinsteiger

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

anders als in unserem Anschreiben angekündigt, können wir den Informationsabend zur gymnasialen Oberstufe für Seiteneinsteiger in der kommenden Einführungsphase (Jahrgang EF) nicht in Präsenz durchführen. Statt dessen findet am Dienstag, den 13.04.2021, um 19 Uhr ein Online-Informationsabend für Schülerinnen und Schüler und für Eltern von Seiteneinsteigern am Helmholtz-Gymnasium statt. Wir informieren Sie über die Organisation der gymnasialen Oberstufe, Ihre Wahlmöglichkeiten und das Beratungsangebot am Helmholtz und beantworten gerne Ihre Fragen.

Den Link zum Informationsabend finden Sie am Dienstag, den 13.04.2021, ab 18.45 Uhr auf unserer Homepage bzw. erhalten Sie per E-Mail, sofern Sie eine Adresse hinterlassen haben.

Sie brauchen keinen Account zu TEAMS. Mit dem Computer oder Laptop können Sie sich einfach über Ihren Browser einwählen, indem Sie den Link anklicken. Wenn Sie mit dem Smartphone oder dem Tablet teilnehmen wollen, müssen Sie im Vorfeld die kostenlose App TEAMS installieren.

Ehemalige berichten

Marleen Seemann

Was macht das Helmholtz so besonders? Marleen Seemann berichtet, warum sie immer noch gerne ans HG zurückdenkt. … weiter

Das Helmholtz Wimmelbuch

Um Euch das Helmholtz trotz Pandemie etwas näher zu bringen hatte sich die Medientechnik-AG des Helmholtz vorgenommen, die Schule als Wimmelbuch nachzubauen. Aufgrund technischer Schwierigkeiten konnte wir unser Vorhaben leider nicht mehr rechtzeitig zum Tag der offenen Tür fertigstellen, aber trotzdem könnt ihr nun schonmal einen Teil unserer Schule auf diese etwas andere Weise entdecken.

Viel Spaß!

Helmholtz-Schulkleidung: Turnbeutel und Schals, auch als Set!

Abermals gibt es neue Produkte mit dem Namenszug unserer Schule für alle Helmhöltzer und Freunde bei der Bielefelder Firma FREIEFORM zu bestellen.

NEU: Ab sofort sind Turnbeutel (€ 14.95) und Schals (€ 14.95) einzeln oder als Bundle (Set) mit Mütze (€ 45.90) erhältlich.

Versandkostenfreie Lieferung in die Schule (Abholung im SV-Raum) möglich!

Die Kollektion ist in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Helmholtz-Gymnasium e.V. realisiert worden. Hier geht’s zum Shop!

Infobrief 2020

Wie Sie im neuen Infobrief ausführlich feststellen können, ist das HG immer aktiv. Neue Ideen und Projekte haben wir in dem vergangenen Jahr mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern erarbeitet. Lernen Sie auch die neuen Lehrkräfte kennen, die sich vorstellen. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern.

Infobrief 2020

Was macht eine Schülervertretung eigentlich?

Die Schülervertretung einer Schule hat verschiedenste Aufgaben:

  • die konkrete Vertretung der Interessen der Schülerschaft
  • die Mitgestaltung und Verbesserung des Schulalltages
  • die Organisation von Veranstaltungen an der Schule und für die Schülerschaft
  • die Unterstützung von Schülerinnen und Schülern bei Konflikten und Problemen
  • die Vertretung der Schülerschaft in verschiedenen Gremien der Schule (z.B. Schulkonferenz, Fachkonferenz etc.)
  • die Vertretung des Helmholtz-Gymnasiums in der Bezirksschülervertretung und der Landesschülervertretung

 

Eindrücke aus dem Unterricht – Die Caesar-Chiffre

Im Differenzierungskurs-Informatik beschäftigen sich die SchülerInnen auch mit dem Ver- und Entschlüsseln von Nachrichten. Eines der ältesten bekannten Verfahren geht dabei auf Caesar zurück. Enkela Latifi und Xenia Ferber-Brull haben dazu folgendes ausgearbeitet:

„Die Caesar-Chiffre ist ein symmetrisches Verschlüssleungsverfahren. Dieses wurde zu den Zeiten der Römer hauptsächlich verwendet, um Briefe zu verschlüsseln. Die Caesar-Chiffre ist recht simpel: Das Alphabet was wir kennen, wird einfach um beliebig viele Stellen verschoben. Das heißt, wenn man das Alphabet beispielsweise um fünf Stellen verschiebt, wird das A zu einem F, das B zu einem G, das C zu einem H und so weiter. Da das Alphabet nur 26 Buchstaben hat, braucht man maximal 25 Versuche, um eine Verschlüsselung zu entschlüsseln.“

Eine solche Chiffre wurde oft als kreisförmiges Gerät mitgeführt, so dass die Empfänger von Nachrichten diese zum schnellen Entschlüsseln benutzen konnten (Nachbau der SchülerInnen – siehe Bild).

Eindrücke aus dem Unterricht – Das Binärsystem

Im Laufe des Unterrichts lernen die SchülerInnen auch andere Zahlensysteme kennen, zum Beispiel das Binärsystem oder das Hexadezimalsystem. Zum Binärsystem haben Amadeus Held und Maxim Tschishow aus dem Differenzierungskurs der Jahrgangsstufe 8 eine interessante Ausarbeitung angefertigt:

„Das Binärsystem ist im Vergleich zum Dezimalsystem ein Dualsystem, was bedeutet, dass es ein System mit zwei Ziffern ist, während das Dezimalsystem, welches wir normalerweise nutzen, zehn Ziffern hat, nämlich 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 und 9. Das Binärsystem wird meistens in der Informationstechnik genutzt. So können beispielsweise Nachrichten durch die Sequenz von zwei Symbolen, der Null (0) und der Eins (1) dargestellt werden. Man kann auch Dezimalzahlen als Binärcode darstellen. Dafür muß man nur die Zahl, die man umwandeln will, zum Beispiel 244, durch Zwei teilen. Das Ergebnis teilt man dann immer wieder durch Zwei, bis man als letzte Rechnung Eins durch Zwei teilt. Eine wichtige Sache beim Umrechnen ist die Berücksichtigung des Restes, der vorkommt, wenn man eine Zahl durch Zwei teilt. Bei einer gerade Zahl ist der Rest Null und bei einer ungeraden Zahl ist der Rest Eins. Hat man alle Rechnungen bis zu dem Punkt, wo man Eins durch Zwei teilt durchgeführt, bildet man mit Hilfe der Reste die Binärzahl. Man fängt dabei mit der untersten Zahl an und endet mit der obersten. Zur Veranschaulichung eine Rechnung.“

 

Helmholtz-Schulkleidung: Neu jetzt auch Beanies (Mützen) mit HG Logo!

Seit ein paar Wochen gibt es wieder Shirts, Hoodies, Polos, Jacken und Sportkleidung mit dem Namenszug unserer Schule für alle Helmhöltzer und Freunde bei der Bielefelder Firma FREIEFORM zu bestellen.

NEU: Ab sofort sind die Yupoong Heavyweight Beanies (Mützen) in regular oder long mit Helmholtz-Stickerei in Schwarz erhältlich.

Ab sofort gibt es auch die Möglichkeit einer versandkostenfreien Lieferung in die Schule (Abholung im SV-Raum).

Die Kollektion ist in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Helmholtz-Gymnasium e.V. realisiert worden. Hier geht’s zum Shop!

Einladung zum Informationsabende zur gymnasialen Oberstufe

Die Tage der offenen Tür müssen leider abgesagt werden. Weitere Informationen folgen.

am Mittwoch, den 25.11. 2020, um 18.00 Uhr in der Aula

Informationsveranstaltung für Schülerinnen und Schüler der Bielefelder Realschulen und deren Eltern zu den Vorgaben und Möglichkeiten der Schullaufbahn in der gymnasialen Oberstufe, zum Fächerangebot am Helmholtz-Gymnasium und zu unserem Unterstützungsangebot speziell für Realschülerinnen und Realschüler. Außerdem wird es dort Gelegenheit zu Einzelgesprächen mit dem Beratungslehrerteam der Oberstufe sowie mit Schülerinnen und Schülern des Helmholtz-Gymnasiums geben.

Individuelle Beratungsgespräche / Einzelinformation zur gymnasialen Oberstufe am HG

Freitag, 27.11.20, 15.00-17.30 Uhr              Samstag, 28.11.20, 9.00-11.30 Uhr

Anmeldung erforderlich,        Kontakt:          oberstufe@helmholtz-bi.de 

                                                                       Tel. 0521-512396 (Sekretariat)

Einladung zu den Tagen der offenen Tür

Die Tage der offenen Tür müssen leider abgesagt werden. Weitere Informationen folgen.

Besondere Zeiten brauchen neue Wege

Herzliche Einladung zu den Tagen der offenen Tür am Helmholtz-Gymnasium

WIR VOM HELMHOLTZ übernehmen Verantwortung und bieten besondere Tage der offenen Tür am Helmholtz an.

Informationsabende zur Erprobungsstufe und Ganztag für Eltern

am Donnerstag, 26.11.20 und Donnerstag, 04.02.21 um 19 Uhr in der Aula

Informationsabend NRW Sportschule am Mittwoch, 18.11.20 um 19 Uhr in der Aula

Schnuppernachmittage für Grundschülerinnen und Grundschüler und Eltern

Freitag, 27.11.20

Block 1: 15:00 – 16:30 Uhr

Block 2: 16:30 – 18:00 Uhr

Samstag, 28.11.20

Block 3: 09:00 – 10:30 Uhr

Block 4: 10:30 – 12:00 Uhr

(gleiches Programm in allen vier Blöcken)

  • Zweimal Schnupperunterricht für Grundschüler in kleinen Gruppen
  • Individuelle Beratung für Eltern
  • Ausstellungen für Eltern und Schüler
  • Gespräche und Informationsangebote für Eltern

Anmeldeformalitäten für die Tage der offenen Tür

Bitte melden Sie sich telefonisch (0521 512396) oder per Mail (info@helmholtz-bi.de) verbindlich für einen Block über das Sekretariat an. Bitte geben Sie den Namen des Kindes, der Begleitpersonen, sowie Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail Adresse mit an. (Die Daten werden zwei Wochen nach dem Tag der offenen Tür von uns gelöscht.) Jeden Block können maximal 50 Grundschülerinnen und Grundschüler mit ihren Eltern besuchen. Geben Sie bitte bei der Anmeldung die beiden Wünsche für den Schnupperunterricht (pro Block zweimal Unterricht) an.

Block 1 Freitag, 27.11.20 (15.00-16.30 Uhr)

  • Mathematik
  • Physik
  • Informatische Bildung
  • Erdkunde
  • Politik
  • Kunst
  • Spanisch
  • Englisch
  • Deutsch

Block 2 Freitag, 27.11.20 (16.30-18.00 Uhr)

  • Biologie
  • Chemie
  • Informatische Bildung
  • Geschichte
  • Religion
  • Praktische Philosophie
  • Italienisch
  • Französisch

Block 3 Samstag, 28.11.20 (9.00-10.30 Uhr)

  • Mathematik
  • Physik
  • Informatische Bildung
  • Erdkunde
  • Politik
  • Kunst
  • Spanisch
  • Englisch

Block 4 Samstag, 28.11.20 (10.30-12.00 Uhr)

  • Biologie
  • Chemie
  • Informatische Bildung
  • Geschichte
  • Religion
  • Praktische Philosophie
  • Italienisch
  • Französisch

Wir freuen uns auf euren bzw. Ihren Besuch!

Kriminalistik für die fünften Klassen

Auch in diesem Schuljahr wurde für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 ein Ferienworkshop im Bereich der Naturwissenschaften angeboten. In diesem sollten die Kinder, mittels naturwissenschaftlicher Untersuchungsmethoden, beim Lösen eines fiktiven Mordfalls helfen. Der Andrang war groß und daher trafen sich am Samstag, den 17.10.2020 vierzehn Kinder aus verschiedenen fünften Klassen des Helmholtz-Gymnasiums zum Experimentieren und Knobeln in der Schule. (mehr …)

Neue micro:bits für den Informatikunterricht

Im letzten Jahr hatte die Fachschaft Informatik schon einen Satz der BBC micro:bits für den Informatikunterricht in der Jahrgangstufe 9 angeschafft. In diesem Schuljahr konnten wir nun unserern Bestand aufstocken, so dass jetzt jede Schülerinn und jeder Schüler im Kurs einen der kleinen Einplatinencomputer zur Verfügung hat. Auch wenn weiterhin viel im Team gearbeitet wird, können so spannende Projekte mit mehreren micro:bits umgesetzt werden. Aber auch für die Umsetzung eigener Ideen in Einzelarbeit ist nun Raum da.

Der micro:bit ist in Großbritanien für den Einsatz im Informatikunterricht entwickelt worden und besitzt verschiedene Sensoren und Ausgabemöglichkeiten. Die Platinen können mit verschiedenen Programmiersprachen programmiert werden, unter anderem auch mit Python.

Was machen die Bielefelder Lehrer eigentlich in Quarantäne?

Artikel: Neue Westfälische 02.10.2020  NW.de  Ariane Mönikes und Ivonne Michel

Ein Coronafall an der Schule – und schon bleiben Lehrer und Schüler zuhause. Jetzt sind Videokonferenzen und Klassenchats gefragt: Die Neue Westfälische hat mit zwei Lehrern im Homeoffice gesprochen.

Arbeit von 7.30 bis 21 Uhr

… Auch Jonas Neugebauer, Lehrer am Helmholtz-Gymnasium, ist seit dem Wochenende in Quarantäne – noch bis zum 8. Oktober. Und nicht allein zuhause. Auch die Zwillinge (1) und Sohn Linus (6) hat die Familie erstmal sicherheitshalber nicht zur Tagesmutter und in die Schule gebracht. Seinen Unterricht, Mathe und Informatik, hat Neugebauer am Wochenende fürs Distanzlernen vorbereitet. „Wir sind da zum Glück gut aufgestellt“, sagt der 37-Jährige. In einer Arbeitsgruppe hat die Schule einheitliche, verbindliche Standards definiert. „Dazu gehört, sich möglichst weiter am Stundenplan entlangzuhangeln, vormittags für die Schüler erreichbar zu sein.“

(mehr …)

Anmeldung zum PIT-Hackathon 2020

Der PIT Hackathon in Paderborn findet dieses Jahr als Hybridveranstaltung teilweise vor Ort und teilweise Online statt. Der Kick-off ist am 6. November im Heinz-Nixdorf MuseumsForum in Paderborn. Vom 20. bis 22. November darf dann in Teams von zu Hause und online gearbeitet werden.

In den vergangen zwei Jahren haben jedes Mal Schüler*innen vom Helmholtz teilgenommen und hatten durchweg positives zu berichten. 

Dei Anmeldung ist noch offen. Interessenten melden sich bei Herrn Neugebauer oder melden sich direkt auf der Webseite des Hackathons an.

Jugend schreibt – Ausschreibung 2021

Die Arbeitsgruppe „Jugend schreibt” veranstaltet den 43. Wettbewerb. Wir suchen selbstverfasste Texte zu folgenden Themen und literarischen Gattungen:

  1. Lyrik
  2. Nähe und Distanz
  3. Spuren und Wege

Die TeilnehmerInnen, deren Texte die Jury zur Veröffentlichung in einem Sammelband auswählt, erhalten eine Einladung zu einem Workshop, an dem sie mit Schriftstellern und Juroren über ihre Arbeiten und den literarischen Schreibbetrieb im Allgemeinen diskutieren können.

Link zu der Ausschreibung mit weiteren Informationen: Jugend schreibt Ausschreibung 2021

Helmholtz-Schulkleidung: angepasste Zahlungs- und Lieferbedingungen

Seit ein paar Wochen gibt es wieder Shirts, Hoodies, Polos, Jacken und Sportkleidung mit dem Namenszug unserer Schule für alle Helmhöltzer und Freunde bei der Bielefelder Firma FREIEFORM zu bestellen.

NEU: Ab sofort wird als Zahlungsmethode auch „Vorkasse“ angeboten.

Bestellte Ware wird ab jetzt nur noch nach Hause geliefert (abgesehen von den bereits eingegangenen Bestellungen, welche noch im Sekretariat abgeholt werden können).

Die Kollektion ist in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Helmholtz-Gymnasium e.V. realisiert worden. Hier geht’s zum Shop!

Helmholtz-Schulkleidung: New Edition!

Wir als Schule bilden eine strake Gemeinschaft. Daher lautet unser Motto: WIR VOM HELMHOLTZ.

Ab sofort gibt es wieder Shirts, Hoodies, Polos, Jacken und Sportkleidung mit dem Namenszug unserer Schule für alle Helmhöltzer und Freunde bei der Bielefelder Firma FREIEFORM zu bestellen. Die Kollektion ist in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Helmholtz-Gymnasium e.V. realisiert worden. Die bestellte Ware kann ganz einfach im Schulsekretariat abgeholt werden. Hier geht’s zum Shop! (mehr …)

Das 42. „Jugend schreibt“-Heft ist da!

Auch in diesen unwirklichen Zeiten einer „neuen Normalität“ bleibt die langjährige Tradition des „Jugend schreibt“-Wettbewerbs erhalten. So haben sich auch in diesem (Schul-)Jahr wieder einige Jungautor*innen ans Werk gemacht und sich mit den Themen „13“, „wahn-sinnig“ und „Lyrik“ auseinandergesetzt und ihre Gedanken dazu in literarischer Form zu Papier gebracht. Aufgrund der aktuellen Situation wird das Heft mit den Texten der diesjährigen Preisträ-ger*innen neben der Druckausgabe erstmals auch digital veröffentlicht. Die zugehörigen Workshops mussten zudem vorerst verschoben werden und finden voraussichtlich Anfang 2021 statt. Wir wünschen Ihnen und Euch viel Spaß beim Lesen und hoffen auf erneut zahlreiche Einsendungen beim nächsten Wettbewerb, der in Kürze starten wird.                                                                                                                                                                                                                 Jennifer Pieper