Startseite

Besondere Zeiten brauchen neue Wege

Herzlich willkommen auf der Webseite des Helmholtz-Gymnasiums Bielefeld.

Herzlich willkommen auf der Webseite des Helmholtz-Gymnasiums Bielefeld.

Aktuelles

Lange Nacht der Mathematik

Am 19./20.11. war es endlich wieder so weit. Nachdem 2020 eine Teilnahme an der „Langen Nacht der Mathematik“ in der Schule nicht möglich war, haben wir in diesem Jahr mit einer kleinen Gruppe von motivierten OberstufenschülerInnen wieder mitgemacht. Von 18 Uhr bis 8 Uhr wurde geknobelt, diskutiert und nur in wenigen Fällen ein bisschen geschlafen.
(mehr …)

Einladung zum Nikolauskonzert

Das diesjährige Nikolauskonzert findet am

Montag, den 6. Dezember 2021 um 19.00  Uhr in der Liebfrauenkirche (Fritz-Reuter-Straße) statt.

Bitte achten Sie an dieser Stelle auf kurzfristige Hinweise zu den Corona-Regeln für die Veranstaltung!

Chöre, Bläserkreis, Vororchester und Orchester aus Ceciliengymnasium und Helmholtz-Gymnasium musizieren.

Das Wunder von Bethlehem, eine Kantate von Klaus Heinzmann und europäische Weihnachtslieder werden zu hören sein.

Wir freuen uns auf Euch und Sie!

Erinnerung an Hans-Joachim Pölking (1943-2021)

Mit großer Betroffenheit haben wir vom Tod unseres ehemaligen Kollegen Hans-Joachim Pölking erfahren. Er hat mit großer Hingabe die Fächer Englisch und Deutsch am Helmholtz-Gymnasium unterrichtet und setzte als Fachvorsitzender wichtige Impulse im Fach Deutsch. Zudem stand er vielen Schülergenerationen als Beratungslehrer in allen Belangen der Oberstufe vertrauensvoll zur Seite.

Wir werden ihn als engagierten und humorvollen Lehrer und Menschen in guter Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt der Familie.

Projekttag „Groß hilft Klein“

Die Schüler*innen der Jahrgangsstufe Q1 haben den Projekttag „Groß hilft Klein“ ins Leben gerufen, um einerseits den Schüler*innen der Unterstufe zu helfen, ihre Kompetenzen im Fach Englisch weiter auszubilden und andererseits mit Hilfe von gesammelten Spenden ihre Abikasse zu füllen.

 

Der Projekttag hat sich fürs Erste auf das Fach Englisch fokussiert. In jahrgangsübergreifender Gruppenarbeit wurden dann Filme, Plakate, Rollenspiele, Sketche, Reiseführer u.v.m. zu den verschiedenen Themen erstellt. Hierbei konnte sich jeder aktiv einbringen, um so einen spaßigen und dennoch effektiven Tag zu gestalten. Zum Abschluss des Tages gab es noch einen Waffelverkauf und die Schüler*innen konnten den Projekttag so hoffentlich noch positiver in Erinnerung behalten.

 

Weiterführende Projekttage sollen bei Interesse ebenfalls stattfinden, denn auch den Schüler*innen der Q1 hat dieser Tag enormen Spaß bereitet.

Infobrief 2021

Wie Sie im neuen Infobrief ausführlich feststellen können, ist das HG immer aktiv. Neue Ideen und Projekte haben wir in dem vergangenen Jahr mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern erarbeitet. Lernen Sie auch die neuen Lehrkräfte kennen, die sich vorstellen. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern.

Infobrief 2021

Kennenlernfahrt der 5a, c und e

Zum Kennenlernen fanden im September die Wandertage des Jahrgangs 5 statt: Die 5a, c und e fuhren nach Greten Venn, die 5b und d verbrachten einen erlebnisreichen Tag am Obersee.

Johanna und Lene aus der 5e beschrieben ihren Wandertag folgendermaßen:

So schön kann Schule sein!

Unsere Klassenlehrer Frau Wiegelmann und Herr Paarmann sind mit uns, der 5e, auf eine Miniklassenfahrt nach Greten Venn gefahren.

Greten Venn liegt in der Senne, tief im Wald. Dort gibt es zwei wunderschöne alte Bauernhäuser, eins für die Jungen und eins für die Mädchen. Hinter den Häusern liegt ein riesiger Fußballballplatz, wo die Jungen sofort losgekickt haben. Auch ein Wildschwein aus Holz in Lebensgröße zum Klettern und Schaukeln gibt es. Ein riesengroßes Spinnennetz aus grasgrüner Wolle ziert einen Schuppen. Meine Freundin Lene und ich haben einen Barfußpfad entdeckt und etwas tiefer im Wald im Wald ein Heulager für die Tiere des Waldes. (mehr …)