Pokalregen für junge Kicker

Fußballturniere: Bei der Stadtmeisterschaft der Schulen bieten 60 Bielefelder Teams spannende Wettkämpfe bei den Mädchen und Jungen

Über 600 Fußballer und Fußballerinnen in insgesamt 60 Teams wetteiferten in den vergangenen beiden Wochen in der Sporthalle der Theodor-Heuss-Schule (THS) um die Bielefelder Stadtmeisterschaft der Schulen. Bei den älteren Jungen siegte der Gastgeber THS, der mit einem dritten und zwei vierten Plätzen noch drei weitere Pokale holte.

mehr … 17.02.2018 NW.de

mehr… 20.02.2018 WB.de

Helmholtz- Mädchen Stadtmeister im Fußball

Helmholtz- Mädchen sind Stadtmeister im Fußball

Nach zwei mageren Jahren gelang es dem Mädchenteam Jg. 2006/2007, den Titel endlich wieder an das HG zu holen.
Durch einem klaren 12:0 Sieg gegen den Angstgegner Max-Planck-Gymnasium qualifizierte sich die Mannschaft für die Bezirksmeisterschaften im Mai nächsten Jahres in Paderborn. Torschützen: Cosma (4), Inci (4), Polly, Sipel, Sina und Kike.

Fußballer des Helmholtz-Gymnasiums unter den Top Ten in Deutschland

Zum dritten Mal reiste eine Schulmannschaft des Helmholtz-Gymnasiums als NRW-Meister nach Berlin. Das Team der Eliteschule des Fußballs Jahrgang 2003/04 erreichte dort den 6. Platz, die bisher beste Platzierung in der Bundeshauptstadt. Nach zwei Siegen gegen Rostock (1:0) und Hamburg (3:1) und einer Niederlage gegen Frankfurt (1:3), unterlagen die Helmhöltzer der favorisierten Schule aus Kaiserslautern nach ganz starker Leistung äußerst knapp mit 0:1. In den Platzierungsspielen gelang ein 2:1 Erfolg gegen Jena. Eine erneute Niederlage gegen die Carlvon-Weinberg Schule Frankfurt (0:2) verursachte den 6. Platz in der Abschlusswertung. Deutscher Meister wurde die Partnerschule des FC Bayern München und 1860 München, das Theodolinden Gymnasium.
NRW-Meister und 6. Platz deutsche Meisterschaften Berlin 2017, Eliteschule des Fußballs Helmholtz-Gymnasium Bielefeld Jahrgang 2003/04

Bild:

u.v.l: Nanne Frerichs, Felix Meyer, Alessio Zschieschang, Tyler Geske, Linus Borgstaedt, Tim Hartmann, Leon Schwarck
o.v.l. Michael Felsch (Trainer), Luka Lüttich, Aleksander Kandic, Thilo Lindemann, Yannik Jerrentrup, Noah Bawileme, Julian Frommann, Julian Cornelius, Fynn Laarmann, Thomas v. Gradowski (Trainer)

Helmholtz-Gymnasium erringt NRW- Vizemeisterschaft

Einen weiteren großen Erfolg erzielte die Schulmannschaft der Jahrgänge 2005/2006. Das Team errang die NRW-Vizemeisterschaft beim Turnier der fünf besten NRW-Mannschaften in Ahaus. Im entscheidenden Spiel gegen die Partnerschule des FC Schalke 04 schlug die Mannschaft auf dem Feld mit 1:0, gewertet wurde das Spiel allerdings aufgrund des verlorenen Technikwettbewerbs unentschieden 1:1. Somit stand Schalke aufgrund des besseren Torverhältnisses als Meister fest.
NRW-Vizemeister 2017 Eliteschule des Fußballs Helmholtz-Gymnasium Bielefeld Jahrgang 2005/2006

Bild:

u.v.l. Ein Fan, Henrik Koch, Lukas Kiewitt, Marlo Zacharias ,Leon Murati, Reber Babir

o.v.l. Julian Galas, Michael Felsch (Trainer), Tilmann Dicke, Jake Schoeß, Luis Eßelmann, Riad Bentria, Thomas v.Gradowski (Trainer)