Lange Nacht der Mathematik

Vom 23. bis 24.11. haben Schülerinnen und Schüler des Helmholtz-Gymnasiums zum ersten Mal an der langen Nacht der Mathematik teilgenommen. Das Interesse an der Veranstaltung war groß: Es gab fast 70 Anmeldungen aus den Jahrgangstufen 5 bis 10.
Der Startschuss fiel am Freitag um 18 Uhr. In Jahrgangsgruppen wurde an den 10 Aufgaben der ersten Runde getüffelt, welche bereits wirklich schwierig waren. Zwischendurch gab es Stärkung am Buffet. (mehr …)

Großes Finale beim Sommerkonzert

Von der 5. bis zur 12. Klasse bewiesen die Schülerinnen und Schüler ein hohes musikalisches Können. Beeindruckend war besonders die Darbietung des Orchester- und Chor-Stücks „Carmina Burana“.

mehr… 13.06.2018 WB.de

Neue Sporthalle „NRW-Sportschule“ – Übergabe des Förderbescheides

Der geplante Neubau der Zweifachsporthalle soll laut Sport- und Schuldezernent Udo Witthaus (SPD) 2021 fertig sein. Das Land NRW fördert die Halle mit rund 4,443 Millionen Euro. Gestern erfolgte die Übergabe des Förderbescheides im Beisein von Sportdezernenten Frank Spannuth, Bielefelds Schuldezernenten Udo Witthaus, Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl und Herrn Joachim Held (Foto von links). Sportschüler der Erprobungsstufe zeigten Turn- und Gymnastikübungen.

Foto: Stefan Diesel

mehr … 17.05.2018 NW.de

mehr… 17.05.2018 WB.de

Dichter-Wettstreit zum Thema Schule

Jugendliche holen sich im Historischen Museum Inspiration für eigene Texte

Bielefeld (kw). Die Ausstellung »Bielefeld macht Schule. Leben-Lernen-Lehren 1949-2017« im Historischen Museum findet einen topaktuellen Abschluss: Neun Schüler haben sich von den Exponaten in der Karderie des Museums inspirieren lassen und veranstalten an diesem Samstag um 19 Uhr einen Dichter-Wettstreit, neusprachlich als Poetry-Slam in aller Munde.

Die Schüler, 15 Jahre und älter, trafen sich vier Mal im Museum, ließen sich erst einmal durch die Ausstellung führen und holten sich so Inspirationen für ihre eigenen Texte. Immer dabei: Karsten Strack vom Lektora-Verlag und selbst Poetry Slammer, wie sich die modernen Dichter nennen.

21.02.2018 WB.de

23.02.2018 NW.de (mehr …)

Pokalregen für junge Kicker

Fußballturniere: Bei der Stadtmeisterschaft der Schulen bieten 60 Bielefelder Teams spannende Wettkämpfe bei den Mädchen und Jungen

Über 600 Fußballer und Fußballerinnen in insgesamt 60 Teams wetteiferten in den vergangenen beiden Wochen in der Sporthalle der Theodor-Heuss-Schule (THS) um die Bielefelder Stadtmeisterschaft der Schulen. Bei den älteren Jungen siegte der Gastgeber THS, der mit einem dritten und zwei vierten Plätzen noch drei weitere Pokale holte.

mehr … 17.02.2018 NW.de

mehr… 20.02.2018 WB.de

Bielefelds Mathe-Asse

Sieben Schüler fahren zur Landesrunde Bielefeld (WB). Besonders erfolgreiche Teilnehmer der Mathematik-Olympiade sind jetzt in der Aula des Helmholtz-Gymnasiums geehrt worden. Sieben Bielefelder Schüler bekamen den »1. Preis« und qualifizierten sich damit für die Landesrunde.

mehr …

31.01.2018 WB.de

Schüler punkten bei Mathematik-Olympiade

Ausgezeichnet: Für herausragende Leistungen wurden jetzt 35 Gymnasiasten von elf Bielefelder Schulen geehrt. Sieben von ihnen haben sich für die Landesrunde am 24. Februar in Haltern qualifiziert. Wo viele verzweifelt stöhnen und echt nicht mehr weiterwissen, macht es ihnen erst richtig Spaß: 680 Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis Q1 von elf Bielefelder Gymnasien haben im September bei der Schulrunde der Mathematik-Olympiade mitgemacht. 140 kamen in die zweite Runde. Die 35 Besten wurden jetzt für herausragende Teilnahme in der Aula des Helmholtz-Gymnasiums ausgezeichnet.

mehr …

27.01.2018 NW.de

Helmhöltzer gewinnen Martin Luther Preise

Sechs Schülerinnen und Schüler durften sich jetzt über eine Bibel zum Selbstgestalten freuen. Sie hatten Ende vergangenen Jahres die Ausstellung „Here I stand“ zum 500. Reformationsjubiläum besucht und an der Ausstellungs-Ralley teilgenommen.
Mit 24 bzw. 25 richtigen Antworten zu den insgesamt 28 Fragen gehörten die Schüler des Helmholtz-Gymnasiums und Konfirmaden der Lydia-Kirchengemeinde zu den besten Teilnehmern. Pfarrer Uwe Moggert-Seils (l.) vom Evangelischen Kirchenkreis überreichte die Bibeln, wahlweise in der Luther-Übersetzung oder der „Guten Nachricht“, an (v.l.): Alicia Kaiser, Miriam Schem, Adrian Koch, Sarah Alfieri, Emma Wulfmeier und Kira Sossinka.

Evangelischer Kirchenkreis Bielefeld                                                                                                                                 Jennifer Stella

Leserbrief Turmbläser

Anwohner bedanken sich für die adventlichen Klänge vom Dach und loben den Einsatz der Helmholtz-Musiker, die bei Wind und Wetter spielen.

mehr …

20.12.2017 NW.de

Helmholtz- und Cecilienschüler musizieren zusammen beim Nikolauskonzert

Blockflötenklasse des Helmholtz-Gymnasiums eröffnete das Konzert. Der Oberstufenchor und die Englisch-Songs AG sangen deutsche und englische Weihnachtslieder. Im Mittelpunkt standen das Weihnachtsoratorium für Soli, Chor und Orchester von  Camille Saint – Saëns. Die Solopartien, Rezitative und Arien, werden hierbei von Schülern gesungen. Das Orchester spielte zwei Sätze aus einem Konzert für Violine und Streicher von Antonio Vivaldi.

mehr …

01.12.2017 NW.de

Verzahnung von Training und Schule

Stadtsportbund veranstaltet im Helmholtz ein Fachforum zum Thema „Schwerpunkte in der Zusammenarbeit von Sportvereinen und Schulen – Perspektiven für ein bewegtes Bielefeld“. Um die Bewegung von Kindern zu fördern, sollen neue Stellen an der NRW-Sportschule Bielefeld-Herford geschaffen werden.

mehr …

01.12.2017 NW.de

Kooperation Stadtbibliothek

Stadtbibliothek, Helmholtz und Gymnasium Bethel unterzeichnen Vertrag für eine engere Zusammenarbeit. Einfache Idee, große Wirkung: Der Schülerausweis des Helmholtz-Gymnasiums kann gleichzeitig als Bibliotheksausweis genutzt werden.

mehr …

24.11.2018 NW.de

Neue Tisch-Barhocker-Kombination für das Foyer

Unsere Schülerinnen und Schüler haben den diesjährigen Erlös des Social Days von 2.000 € dem Freundeskreis gespendet. Davon wurde diese Tisch-Barhocker-Kombination für das Foyer angeschafft, um den Aufenthalt während der Pausen oder der Freistunden komfortabler zu gestalten.

Profi-Druckpresse für Papier-, Linol- und Holzdrucke

Unsere neueste Errungenschaft: die Profi-Druckpresse für Papier-, Linol- und Holzdrucke. Der Kauf wurde neben der Finanzierung durch den Freundeskreis auch durch den Kalender- und Meistermappenverkauf von Herrn Lindemann ermöglicht. (2016)