Abiturprüfungen werden um 3 Wochen verschoben

25. März 2020 | Joachim Held

Die Abiturprüfungen werden um 3 Wochen verschoben. Die ursprünglichen Termine sind damit nicht mehr gültig. Vom20.04. bis zum 11.05.2020 ergibt sich daher die Möglichkeit, dass sich die Abiturienten zusammen mit ihren Lehrkräften auf die Abiturprüfungen vorbereiten können.

Die schriftlichen Prüfungen beginnen nun am 12.05.2020. Der letzte Termin ist der 25.05.2020.

Achtung: Der Brückentag (Fr, 22.05.) nach Christi Himmelfahrt muss für Prüfungen genutzt werden.

Verpflichtende Nachprüfungen (Abweichungsprüfungen) finden nicht statt. Freiwillige Nachprüfungen sind aber möglich.

Für alle Prüflinge, die einen Termin beispielsweise durch Krankheit nicht wahrnehmen konnten, wird es einen zentralen Nachschreibetermin geben.

Die Termine für die mündlichen Prüfungen sowie für die Verleihung der Abiturzeugnisse stehen noch nicht fest. Als letzter Termin für die Zeugnisverleihung ist der 27.06.2020 festgelegt.

Weitere Informationen finden Sie hier.