Schüler helfen Schülern

Schüler helfen Schülern ist ein seit nunmehr drei Jahres erfolgreich laufendes Projekt am HG, bei dem die älteren Schüler (Jahrgang 9-12) ihre Lernerfahrungen und ihr Wissen an die jüngeren (Klasse 5 und 6) weitergeben.

Wie funktioniert das?

Neben der bestehenden Hausaufgabenaufsicht, bei der eine Lehrperson eine größere Gruppe von Kindern betreut, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind für eine individuelle Hausaufgabenhilfe oder für eine fachbezogene Nachhilfe anzumelden. Die Zusammenarbeit mit einem älteren Schüler/ einer älteren Schülern hat viele Vorteile:

Die Kinder trauen sich eher Fragen zu stellen, sie haben eine direkte Bezugsperson und können zielgerichteter und konzentrierter arbeiten. Aus diesem Grund werden niemals mehr als maximal zwei Schüler/innen gleichzeitig von einem Schülertutoren betreut.

Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen: Anmeldeformular

Was leisten die Schülertutorinnen und Tutoren?

  • individuelle Betreuung
  • Anleitung zu sorgfältiger Bearbeitung
  • Vermittlung von Strategien zu Problemlösungen (Was mache ich, wenn ich die Aufgabe nicht verstehe, wenn unbekannte Vokabeln vorkommen, wenn ich eine Aufgabe nicht lösen kann)
  • Erklärung und Wiederholung des aktuellen, nicht verstandenen Lernstoffes
  • Eingehen auf konkrete Probleme und Fragen
  • Dokumentation der bearbeiteten Aufgaben im Planer
  • regelmäßiger Austausch zwischen Tutoren und Fachlehrern

Was ist von Ihnen zu beachten?

  • verbindliche Anmeldung für mindestens 6 Wochen
  • verbindliche Angabe der gewünschten Anzahl der Tage pro Woche und der Wochentage
  • Anmeldeformulare erhalten Sie über den Klassenlehrer
  • Kosten pro Schulstunde: 2 Euro

(Anmeldung für einen Termin pro Woche: Vorauszahlung von 12 Euro an den Tutor)