Berechnung der Abiturnote

Für alle, die ihre Abiturnote “vorausberechnen” wollen, bietet sich die Lehrerversion des Programms LuPO an. Zusätzlich benötigt man die “Maxi-Muster-Datei“.

Vorgehensweise

Zuerst muss die LuPO-Lehrerversion installiert und anschließend geöffnet werden.

Bei der Frage “Vorhandene Datei öffnen”, klickt man auf “Ja”.

Dann muss eingestellt werden, dass auch .lpo-Dateien angezeigt werden sollen.

Anschließend muss bestätigt werden, dass man die Datei nicht importieren, sondern öffnen möchte.

Nun können in die Datei die belegten Fächer eingetragen werden.

Danach wird auf den 2. Karteikartenreiter “Abiturberechnung” gewechselt.

In der Übersicht müssen die Noten eingegeben werden, die in den Fächern erreicht worden sind.

Für die Q2 und die Abiturprüfungen müssen prognostische Werte eingegeben werden.

Nun kann die Berechnung durch Klick auf “Markierungen berechnen” gestartet werden.

Bitte beachten Sie: Dies ist nur eine VORLÄUFIGE BERECHNUNG!