Herzlich willkommen auf der Webseite des Helmholtz-Gymnasiums Bielefeld.

Auf unserer Internetseite finden Sie Informationen über unsere Schule, unsere Angebote sowie Ansprechpartner und Termine.

Am 26. und 27. November finden die Tage der offenen Tür am Helmholtz statt, mit Beratungs- und Informationsmöglichkeiten für die Anmeldung zu den neuen fünften Klassen und zur Oberstufe.

Anmeldetage für die Oberstufe vom 14.02. bis 16.02.2024

Die Anmeldungen für die Unter- und Oberstufe werden an allen Bielefelder (weiterführenden) Schulen zeitgleich durchgeführt:

Mittwoch, 14.02.202409.00 – 12.00 Uhr und 16.00 – 19.00 Uhr
Donnerstag, 15.02.202409.00 – 12.00 Uhr
Freitag, 16.02.202409.00 – 12.00 Uhr

Bitte kommen Sie mit Ihrem Kind zu dem von Ihnen gebuchten Termin.
Buchen Sie dazu direkt unten auf dieser Seite einen freien Termin für die Anmeldung.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Anmeldung mit:

  • ausgefüllter Anmeldeschein für die Sekundarstufe II,
  • aktuelles Halbjahreszeugnis (Kopie und Original),
  • Geburtsurkunde des Kindes (Kopie),
  • Nachweis über die Masernimmunität (Impfpass im Original oder Bescheinigung eines Arztes).

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie auf den Seiten der Oberstufe.

Terminbuchung

Wählen Sie einen der angezeigten Termine aus und geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, insbesondere eine gültige E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Sie erhalten eine Bestätigung des Termins per Mail. Sollte sich der Termin ändern, benachrichtigen wir Sie telefonisch.

Wir bieten pro Tag bis zu vier Termine parallel an (Schiene I bis IV). Hier sehen Sie, welche Zeiten noch verfügbar sind:

Anmeldung für unsere neuen 5er (Schuljahr 2024/25)

Schulentscheidung

Mitte Februar steht eine wichtige Entscheidung für Ihr Kind und Sie an:
Auf welche weiterführende Schule soll mein Kind nach den Sommerferien gehen? Passt die zukünftige Schule zu meinem Kind? …

Wenn Sie noch unsicher sind und Fragen zum Helmholtz-Gymnasium haben, sind Sie herzlich eingeladen:

Informationsabend für Eltern zur Erprobungsstufe und dem Ganztag am Helmholtz-Gymnasium am Dienstag, den 30.01.2024, um 19 Uhr in der Aula (Wiederholung vom 15.11.2023)

Anmeldetage für Klasse 5 vom 14.02. bis 20.02.2024

Die Anmeldungen für die Unter- und Oberstufe werden an allen Bielefelder (weiterführenden) Schulen zeitgleich durchgeführt:

Mittwoch, 14.02.20249.00-12.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr
Donnerstag, 15.02.20249.00-12.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr
Freitag, 16.02.20249.00-12.00 Uhr
Montag, 19.02.20249.00-12.00 Uhr
Dienstag, 20.02.20249.00-12.00 Uhr

Bitte kommen Sie mit Ihrem Kind zu dem von Ihnen gebuchten Termin.
Buchen Sie dazu direkt unten auf dieser Seite einen freien Termin für die Anmeldung.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Anmeldung mit:

  • den ausgefüllten farbigen Anmeldeschein für die Sekundarstufe I aus der Grundschule,
  • das letzte Halbjahreszeugnis (wenn möglich als Kopie, Original zur Einsicht),
  • die Empfehlung der abgebenden Grundschule (wenn möglich als Kopie, Original zur Einsicht),
  • das aktuelle Schwimmabzeichen (wenn möglich als Kopie, Original zur Einsicht),
  • die Geburtsurkunde (wenn möglich als Kopie, Original zur Einsicht),
  • (nur Nicht-Bielefelder-SchülerInnen) den Impfausweis zum Nachweis der Masernimpfung zur Einsicht (keine Kopie nötig).

Terminbuchung

Wählen Sie einen der angezeigten Termine aus und geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, insbesondere eine gültige E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Sie erhalten eine Bestätigung des Termins per Mail. Sollte sich der Termin ändern, benachrichtigen wir Sie telefonisch.

Wir bieten pro Tag bis zu drei Termine parallel in drei Schienen an, prüfen Sie daher in allen drei Schienen, ob ihr Wunschtermin noch frei ist. Hier sehen Sie, welche Zeiten noch verfügbar sind:

Aktuelles

Das Ende der Welt ist nah – JETZT!

Aufführung am Dienstag, den 11. Juni, ab 19.30 Uhr in der Aula:

Was passiert, wenn alle Befürchtungen hinsichtlich der Klimakrise wahr werden? Geht die Welt unter?
Genau dieser Frage geht der Q1-Literaturkurs unter der Regie von Anne Malkomes nach: Alle Befürchtungen sind wahr geworden und das Weltende steht unmittelbar bevor. Es bleiben lediglich drei Tage, um Welt und Menschheit zu retten. Eigentlich eine unmögliche Aufgabe, oder? (mehr …)

Bielefeld zeigt Herz – unterstützen Sie unser Projekt !

Liebe Schulgemeinde,

wir haben die Schülerinnen und Schüler gefragt, welches Projekt wir dieses Jahr bei der Aktion „Bielefeld zeigt Herz“ einreichen sollen und sie haben sich mehrheitlich für einen neuen Basketballkorb für den Schulhof ausgesprochen. Nun ist es soweit: Ab sofort kann (völlig kostenlos und einmal pro Tag) hier ein Spendencode angefordert und dieser für unser Projekt (zu finden hier) eingelöst werden.

WIR vom Helmholtz schaffen das gemeinsam!

Ihr Freundeskreis

Reinigung der Stolpersteine am 17. April 2024 in Bielefeld – das Helmholtz-Gymnasium war dabei

An der jährlichen Putzaktion der Stolpersteine in Bielefeld beteiligten sich in diesem Jahr zehn Bielefelder Schulen. Insgesamt 258 sogenannte Stolpersteine (angefertigt und verlegt von dem Künstler G. Demnig vor den letzten freiwillig gewählten Wohnorten der jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger und anderer verfolgter Opfergruppen) erstrahlen nun wieder im Glanz, um einmal mehr an die Opfer des Nazi-Regimes auch in Bielefeld zu erinnern und um die Bielefelder Bürgerinnen und Bürger über ein menschliches Schicksal emotional und gedanklich „stolpern“ zu lassen. (mehr …)

Streik bei moBiel – Dienstag, 16.04.2024

Liebe Eltern,

am Dienstag, 16.04.2024, findet erneut ein eintägiger Streik der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von moBiel statt, wodurch es zu massiven Einschränkungen im öffentlichen Personennahverkehr kommt. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Schulpflicht dennoch weiterhin bestehen bleibt. Der Streik ist kein Entschuldigungsgrund. Bitte prüfen Sie, ob gegebenenfalls das Fahrrad eine Möglichkeit für den Schulweg darstellt oder es Fahrgemeinschaften geben kann. Private Anbieter im ÖPNV sind nicht von dem Streik betroffen.

Mit freundlichen Grüßen

Joachim Held

Erfahrungsbericht zum PPP von Mathilda Brün (Jg. 10)

Das PPP (Parlamentarische-Patenschafts-Programm) ist ein Vollstipendium, das vom deutschen
Bundestag und dem amerikanischen Kongress gestellt wird, um engagierten, motivierten und
politisch-geschichtlich interessierten Schüler:innen die Möglichkeit zu bieten, ein Jahr in den USA in
einer Gastfamilie und Highschool zu verbringen. (mehr …)