Fahrten / Austausch

1. Fahrten der Jahrgangsstufen

Erprobungsstufe: Wangerooge-Fahrt

Seit vielen Jahren fahren die Schülerinnen und Schüler unserer Erprobungsstufe entweder in der 5. oder in der 6. Klasse  ins Schullandheim der Gutenberg- und Bosseschule nach Wangerooge. Der regelmäßige Aufenthalt unserer Klassen in diesem Heim wurde gesichert durch den Beitritt des Freundeskreises des Helmholtz-Gymnasiums zum Inselverein, dem Träger des Heimes. In diesem Freundeskreis sind Eltern, Ehemalige und Lehrer bei einem Jahresbeitrag von mindestens 10 Euro zusammengeschlossen.
Pädagogische Ziele des Schullandheimaufenthaltes :
  • Intensives gegenseitiges Kennenlernen von Schülern und Lehrern
  • Stärkung der Klassengemeinschaft
  • Bewusstmachung verschiedener Wege und Formen des Unterrichts

Mittelstufe

 Eine Erlebnispädagogische Fahrt erfolgt in der Jahrgangsstufe 7 oder 8.

Oberstufe

a) Am Anfang der Jahrgangsstufe 10 führen wir eine Methodenfahrt durch.
b) Zur Vertiefung und Bereicherung des im Unterricht Erarbeiteten findet in der Qualifikationsphase (Jahrgangsstufe 12) eine einwöchige leistungskursbezogene Studienfahrt statt.

2. Schüleraustausch

3. Auslandsaufenthalte

Wer ein Auslandsjahr plant, kann sich auf der Seite www.austauschjahr.de informieren.  Wir als Schule kooperieren mit Embrace England für Aufenthalte von wenigen Wochen bis zu einem Schuljahr in York. Positive Erfahrungen haben Helmholtzschülerinnen und -schüler auch mit dem Freundeskreis Südafrika gemacht.

Ansprechpartnern zum Thema Auslandsaufenthalte ist Frau Puissant.


4. Berichte / Aktuelles

Austausch mit dem Miina-Härma-Gymnasium muss verschoben werden

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Blick auf das Corona-Virus (COVID19) muss der für Ende März geplante Austausch mit dem Miina-Härma-Gymnasium verschoben werden.

Wir bedauern – wie auch unsere estnischen Freunde in Tartu – diese Situation sehr, sehen jedoch momentan leider keine Alternative zu dieser Entscheidung.

Wir hoffen, dass der Austausch bald nachgeholt werden kann.

Christian Fabritz

Gastfamilien dringend gesucht: Partnerschaft mit dem Miina-Härma-Gymnasium in Tartu (Estland)

Seit vielen Jahren schon besteht eine musikalische Partnerschaft mit dem Miina-Härma-
Gymnasium, dessen Chor schon 9x zu Gast in Bielefeld war. Auch in diesem Jahr erwarten wir
vom 22.03.-27.03.2020 Besuch aus Estland. Für die ca. 45 Gäste suchen wir dringend
Gastgeberinnen und Gastgeber.
Die Schülerinnen und Schüler haben tagsüber Programm, es geht also hauptsächlich darum,
ein Bett zur Verfügung zu stellen, die Gäste zu verpflegen und sie evtl. zu Proben bzw.
Konzertterminen zu bringen. Falls Sie an dem Austausch als Gastgeber teilnehmen möchten,
kontaktieren Sie bitte möglichst bald ein(n) der Musiklehrkräfte. Vielen Dank!

Polen-Austausch 2019

Vom 14.-23.9.2019 fand der diesjährige Polen-Austausch statt. 14 Schülerinnen und Schüler der EF haben sich zusammen mit Herrn Rüthemann und Frau Schöne auf die weite Reise nach Rzeszów, Bielefelds Partnerstadt, gemacht. Auf dem Hinweg gab es eine Übernachtung und Stadtführung in Polens Hauptstadt Warschau, danach erfolgte die Unterbringung in polnischen Familien bei Schülerinnen und Schülern unserer polnischen Partnerschule. (mehr …)

Informationsveranstaltung zu Auslandsaufenthalten im März 2019

Wer über einen längeren Auslandsaufenthalt während oder nach der Schulzeit bzw. ein internationales Studium nachdenkt, kann sich auf der Messe “Auf in die Welt” informieren, die am 24.3.2019 von 10-16 Uhr im Ravensberger Park stattfindet. Der Eintritt ist frei.

Klassenfahrt der 6a nach Wangerooge vom 14.09. -21.09.2018

Die Anfahrt

Am Freitag waren wir alle unglaublich aufgeregt und endlich- nach vielen „Tschüss!“ und „Hast du auch wirklich alles?“-Rufen- holperten wir über die nebligen Straßen. Als wir am Hafen ankamen und in die schwankende Fähre stiegen, setzten wir uns an Deck und schauten aufs Meer. Schließlich mussten wir noch 20 Minuten zum Heim laufen. (mehr …)