Kurzfristige Vertretungsmaßnahmen

27. September 2020 | Joachim Held

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

auch eine Vielzahl von Lehrkräften hatte Kontakt zu infizierten Personen. Das Gesundheitsamt überprüft derzeit die Intensität dieser Kontakte, um über eventuelle Quarantänemaßnahmen zu entscheiden. Durch die Vielzahl an aktuellen Fällen kann diese Entscheidung bis Mittwoch dauern. Solange können die betreffenden Lehrkräfte leider nicht in der Schule unterrichten. Das hat natürlich enorme Auswirkungen auf den Vertretungsplan. Es wird auch zu Unterrichtsausfällen kommen. Der Vertretungsplan lässt sich während der Corona-Pandemie leider nicht verlässlich im Vorfeld planen. Daher bitte den Vertretungsplan immer zwischendurch über Sdui überprüfen.