Presse / Medien

Angela Barner

Öffentlichkeitsarbeit

A.Barner@helmholtz-bi.de

Aktuelle Presseberichte

Dichter-Wettstreit zum Thema Schule

Jugendliche holen sich im Historischen Museum Inspiration für eigene Texte

Bielefeld (kw). Die Ausstellung »Bielefeld macht Schule. Leben-Lernen-Lehren 1949-2017« im Historischen Museum findet einen topaktuellen Abschluss: Neun Schüler haben sich von den Exponaten in der Karderie des Museums inspirieren lassen und veranstalten an diesem Samstag um 19 Uhr einen Dichter-Wettstreit, neusprachlich als Poetry-Slam in aller Munde.

Die Schüler, 15 Jahre und älter, trafen sich vier Mal im Museum, ließen sich erst einmal durch die Ausstellung führen und holten sich so Inspirationen für ihre eigenen Texte. Immer dabei: Karsten Strack vom Lektora-Verlag und selbst Poetry Slammer, wie sich die modernen Dichter nennen.

21.02.2018 WB.de

23.02.2018 NW.de (mehr …)

Pokalregen für junge Kicker

Fußballturniere: Bei der Stadtmeisterschaft der Schulen bieten 60 Bielefelder Teams spannende Wettkämpfe bei den Mädchen und Jungen

Über 600 Fußballer und Fußballerinnen in insgesamt 60 Teams wetteiferten in den vergangenen beiden Wochen in der Sporthalle der Theodor-Heuss-Schule (THS) um die Bielefelder Stadtmeisterschaft der Schulen. Bei den älteren Jungen siegte der Gastgeber THS, der mit einem dritten und zwei vierten Plätzen noch drei weitere Pokale holte.

mehr … 17.02.2018 NW.de

mehr… 20.02.2018 WB.de

Bielefelds Mathe-Asse

Sieben Schüler fahren zur Landesrunde Bielefeld (WB). Besonders erfolgreiche Teilnehmer der Mathematik-Olympiade sind jetzt in der Aula des Helmholtz-Gymnasiums geehrt worden. Sieben Bielefelder Schüler bekamen den »1. Preis« und qualifizierten sich damit für die Landesrunde.

mehr …

31.01.2018 WB.de

Schüler punkten bei Mathematik-Olympiade

Ausgezeichnet: Für herausragende Leistungen wurden jetzt 35 Gymnasiasten von elf Bielefelder Schulen geehrt. Sieben von ihnen haben sich für die Landesrunde am 24. Februar in Haltern qualifiziert. Wo viele verzweifelt stöhnen und echt nicht mehr weiterwissen, macht es ihnen erst richtig Spaß: 680 Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis Q1 von elf Bielefelder Gymnasien haben im September bei der Schulrunde der Mathematik-Olympiade mitgemacht. 140 kamen in die zweite Runde. Die 35 Besten wurden jetzt für herausragende Teilnahme in der Aula des Helmholtz-Gymnasiums ausgezeichnet.

mehr …

27.01.2018 NW.de

 

Ältere Beiträge können im Archiv abgerufen werden.