Fahrten / Austausch

1. Erprobungsstufe: Wangerooge-Fahrt

Seit vielen Jahren fahren die Schülerinnen und Schüler unserer Erprobungsstufe entweder in der 5. oder in der 6. Klasse  ins Schullandheim der Gutenberg- und Bosseschule nach Wangerooge. Der regelmäßige Aufenthalt unserer Klassen in diesem Heim wurde gesichert durch den Beitritt des Freundeskreises des Helmholtz-Gymnasiums zum Inselverein, dem Träger des Heimes. In diesem Freundeskreis sind Eltern, Ehemalige und Lehrer bei einem Jahresbeitrag von mindestens 10 Euro zusammengeschlossen.
Pädagogische Ziele des Schullandheimaufenthaltes :
  • Intensives gegenseitiges Kennenlernen von Schülern und Lehrern
  • Stärkung der Klassengemeinschaft
  • Bewusstmachung verschiedener Wege und Formen des Unterrichts

2. Mittelstufenfahrten

 Eine Erlebnispädagogische Fahrt erfolgt in der Jahrgangsstufe 7 oder 8.

3. Fahrten in der Oberstufe

a) Am Anfang der Jahrgangsstufe 10 führen wir eine Methodenfahrt durch.
b) Zur Vertiefung und Bereicherung des im Unterricht Erarbeiteten findet in der Qualifikationsphase (Jahrgangsstufe 12) eine einwöchige leistungskursbezogene Studienfahrt statt.

 4. Schüleraustausch

Berichte

Klassenfahrt der 6a nach Wangerooge vom 14.09. -21.09.2018

Die Anfahrt

Am Freitag waren wir alle unglaublich aufgeregt und endlich- nach vielen „Tschüss!“ und „Hast du auch wirklich alles?“-Rufen- holperten wir über die nebligen Straßen. Als wir am Hafen ankamen und in die schwankende Fähre stiegen, setzten wir uns an Deck und schauten aufs Meer. Schließlich mussten wir noch 20 Minuten zum Heim laufen. (mehr …)

Eesti 2018 – Chor und Orchester in Tartu

Vom 20.09.2018 bis zum 29.09.2018 fand – wie etwa alle drei Jahre – der Austausch mit unserer Partnerschule, dem Miina-Härma-Gymnasium in Estland, statt. In regelmäßigen Abständen fahren der Chor und das Orchester des Cecilien- und des Helmholtz-Gymnasiums nach Tartu, einer wunderschönen Universitätsstadt im Süden des Landes, wo gemeinsam mit dem Chor des Miina-Härma-Gymnasiums gemeinsam musiziert und ein ganz besonderer Gesamt-Klang entwickelt wird – sowohl musikalisch als auch sozial.

(mehr …)