Weihnachtskonzert 2018

Es kommt ein Schiff geladen

Bis an den höchsten Bord gefüllt mit Musik der verschiedenen Ensembles des Helmholtz- und des Ceciliengymnasiums bot das diesjährige Weihnachstkonzert in der bis auf den letzten Platz besetzten Liebfrauenkirche ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm. Vom Unterstufenchor und der Songs-AG über die jungen Streicher bis hin zu den Bläsern und dem großen Orchester war die Freude am gemeinsamen Musizieren, aber auch über den Erfolg der langen Probenarbeit, deutlich spürbar.

zum NW Artikel 21.12.2018  NW.de (mehr …)

Nikolauskonzert: Es kommt ein Schiff geladen

Es kommt ein Schiff geladen

Bis an den höchsten Bord gefüllt mit Musik der verschiedenen Ensembles des Helmholtz- und des Ceciliengymnasiums bot das diesjährige Nikolauskonzert in der bis auf den letzten Platz besetzten Liebfrauenkirche ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm. Vom Unterstufenchor und der Songs-AG, über die jungen Streicher bis hin zu den Bläsern und dem großen Orchester war die Freude am gemeinsamen Musizieren, aber auch über den Erfolg der langen Probenarbeit, deutlich spürbar.

(mehr …)

Nikolauskonzert 2018

In diesem Jahr werden wieder die Musikgruppen des Helmholtz-Gymnasiums gemeinsam mit Schülern des Ceciliengymnasiums ein Konzert am Nikolaustag gestalten. Einige Sätze aus Antonio Vivaldis Gloria in D-Dur werden mit dem Chor und Orchester präsentiert, ebenso alte und moderne Weihnachtslieder in deutscher und englischer Sprache. Dieses Programm wird ergänzt durch die jungen Streicher sowie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vokalpraktikums.

Das Konzert beginnt um 19.00 Uhr und ist traditionsgemäß in der Liebfrauenkirche an der Fritz Reuter Straße. Im Anschluss an das Konzert wird vor der Kirche ein Glühwein- und Bratwurststand geöffnet. Er wird von Ehrenamtlichen geführt und der Erlös ist für die Jugendarbeit in der Gemeinde bestimmt. Der Eintritt ist frei.

Lange Nacht der Mathematik

Vom 23. bis 24.11. haben Schülerinnen und Schüler des Helmholtz-Gymnasiums zum ersten Mal an der langen Nacht der Mathematik teilgenommen. Das Interesse an der Veranstaltung war groß: Es gab fast 70 Anmeldungen aus den Jahrgangstufen 5 bis 10.
Der Startschuss fiel am Freitag um 18 Uhr. In Jahrgangsgruppen wurde an den 10 Aufgaben der ersten Runde getüffelt, welche bereits wirklich schwierig waren. Zwischendurch gab es Stärkung am Buffet. (mehr …)