Herzlich willkommen auf der Webseite des Helmholtz-Gymnasiums Bielefeld.

Übersichtsplan Terminkalender

Anmeldetermine für das Schuljahr 2018/19

Mittwoch, 21.02.2018 09:00-12:00 Uhr und 16:00-19:00 Uhr
Donnerstag, 22.02.2018 09:00-12:00 Uhr
Freitag, 23.02.2018 09:00-12:00 Uhr

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zu den Anmeldungen mit:
  • Jahrgang 5
    - den Anmeldeschein für die Sekundarstufe l
    - das letzte Halbjahreszeugnis
    - die Schulformempfehlung
    - eine Kopie der Geburtsurkunde
    - eine Kopie des Schwimmausweises
  • Jahrgangstufe EF (Oberstufe)
    - das aktuelle Halbjahreszeugnis
    - eine Kopie der Geburtsurkunde
    - eine unterzeichnete Einverständniserklärung der Eltern für die Anmeldung in der Oberstufe
 

Aktuelles

Pokalregen für junge Kicker

Fußballturniere: Bei der Stadtmeisterschaft der Schulen bieten 60 Bielefelder Teams spannende Wettkämpfe bei den Mädchen und Jungen

Über 600 Fußballer und Fußballerinnen in insgesamt 60 Teams wetteiferten in den vergangenen beiden Wochen in der Sporthalle der Theodor-Heuss-Schule (THS) um die Bielefelder Stadtmeisterschaft der Schulen. Bei den älteren Jungen siegte der Gastgeber THS, der mit einem dritten und zwei vierten Plätzen noch drei weitere Pokale holte.

mehr …

17.02.2018 NW.de

1. Platz beim Bolyai-Teamwettbewerb

Zum ersten Mal haben Schülerinnen und Schüler des Helmholtz-Gymnasiums am 16.1.2018 am Bolyai-Wettbewerb teilgenommen. Dazu lösten sie im Team mathematische Aufgaben unter Zeitdruck (60 Minuten). Eines der drei Teams war dabei besonders erfolgreich und erreichte in der Wertung Nordrhein-Westfalen/Hessen den 1. Platz der Jahrgangstufe EF. Herzlichen Glückwunsch Zijian und Ole!

„Für Menschen da sein“ – Besuchertag in Bethel

Am 12.2.18 besuchte der Katholische Religionskurs des 8. Jahrgangs im Rahmen seiner Arbeit zum Unterrichtsvorhaben „Im Anderen Gott erfahren – Diakonie“ die v. Bodelschwinghschen Stiftungen in Bethel. Der Besuchertag begann mit einem Bethel-Quiz, in dessen Rahmen die Schülerinnen und Schüler u.a. über die Geschichte der Anstalten sowie über zahlreiche Fakten informiert wurden. Einen weiteren Bestandteil des Quiz bildeten kleinere Aktionen, die den Jugendlichen ermöglichten, die Perspektive der in Bethel lebenden und arbeitenden Menschen ein Stück weit einzunehmen (siehe: Foto). Nach einer sich anschließenden Fotoerkundung, die dem Kennenlernen verschiedener Einrich-tungen der Ortschaft diente, erfolgte die Präsentation des Filmbeitrags „… da ist Leben“. Dieser Filmbeitrag unterstütze die Helmhölzer bei der Vorbereitung auf die danach folgenden, sehr persönlichen Gespräche in Kleingruppen mit Menschen, die in Bethel wohnen und / oder arbeiten. In diesen Gesprächskreisen hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit allerlei Fragen zu stellen, z.B. zum Alltag in Bethel, zur Freizeitzeitgestaltung, zu zukünftige Zielen und Wünsche. Für den Kurs war dieser Tag ein einmaliges und überaus bereicherndes Erlebnis.

Jennifer Stella

„Bielefeld macht Schule“ – „Leben Lernen Lehren 1949-2017“

Unter diesem Titel findet zur Zeit eine sehr sehenswerte Ausstellung im Historischen Museum in Bielefeld statt, das einmal mehr seine Pforten öffnete, um Schülerinnen und Schüler des Helmholtz-Gymnasiums an mehreren Terminen hineinzulassen. Aus der Schule in die Schule, um sich nur über Gewesenes und Seiendes in der Bielefelder Schullandschaft zu informieren? Nicht nur! Der Ansatz ist ein anderer, vor allem in einem anderen Format: Poetry Slam in den Räumen des Museums, umgeben von Schulischem.

Interessierte Schülerinnen aus Jahrgang 9, EF und Q1 konnten sich zu einem Poetry-Workshop unter der Leitung von Karsten Strack (Lektora-Verlag Paderborn) anmelden. Zusammen mit den Lehrerinnen Bettina Lohkamp und Karen Wiegelmann wird nun seit zwei Wochen in einzelnen Sequenzen gedacht, geschrieben, mehr und mehr geslamt, um am Samstag, den 24.2. eben den Ausstellungsraum zur Bühne machen zu können.

Schule mal anders, Schule als neuer Raum, um tollen Texten Raum zu geben.

Eine erlebenswerte Erfahrung!

Bielefeld, im Januar und Februar 2018

B. Lohkamp und K. Wiegelmann

Helmholtz-Franzosen bei Landeswettbewerb erfolgreich

Französisch Internetwettbewerb der Klassen 9 am Helmholtz-Gymnasium Bielefeld anlässlich des 55. Jahrestages des Elysee-Vertrages Adenauer  –  De Gaulle  für die Freundschaft von Frankreich und Deutschland am 22. Januar 2018

Die Schüler/innen der neunten Klassen des Helmholtz-Gymnasiums Bielefeld waren bei dem diesjährigen Französisch-Internetwettbewerb am 22. Januar 2018 sehr erfolgreich und schlossen diesen mit dem achten Platz von 131 teilnehmenden Schulen in ganz Nordrhein-Westfalen ab. Hierbei war das Helmholtz die erfolgreichste Schule des Niveaus 2 (4. Lernjahr Grundkurs) in Bielefeld und ist damit auf Platz 1 von allen Schulen Bielefelds beim Abschluss Französisch der Sekundarstufe I ! (mehr …)

Ältere Beiträge können im Archiv abgerufen werden.

Hier geht es zur alten Seite.