Herzlich willkommen auf der Webseite des Helmholtz-Gymnasiums Bielefeld.

Aktuelles

Neue Sporthalle „NRW-Sportschule“ – Übergabe des Förderbescheides

Der geplante Neubau der Zweifachsporthalle soll laut Sport- und Schuldezernent Udo Witthaus (SPD) 2021 fertig sein. Das Land NRW fördert die Halle mit rund 4,443 Millionen Euro. Gestern erfolgte die Übergabe des Förderbescheides im Beisein von Sportdezernenten Frank Spannuth, Bielefelds Schuldezernenten Udo Witthaus, Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl und Herrn Joachim Held (Foto von links). Sportschüler der Erprobungsstufe zeigten Turn- und Gymnastikübungen.

Foto: Stefan Diesel

mehr … 17.05.2018 NW.de

mehr… 17.05.2018 WB.de

mündliche Abiturprüfungen 2018

Der Zeitplan für die mündlichen Prüfungen im 4. Fach hängt ab Montag, d. 14.05.2018 aus. Die Prüfungen finden am Mittwoch, d. 30.05.2018 nachmittags und am Freitag, d. 01.06.2018 ganztägig statt. Der Unterricht in den Jahrgangsstufen 5-Q1 fällt nur am Freitag aus!

Theateraufführung "Die Killerzicken"

Die Killerzicken—— SchülerInnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 , sprachlich-künstlerisch wirkend, werden am Donnerstag, den 17.05.2018 und am Freitag, den 18.05.2018 um 19:30 Uhr in der Aula des Cecilien Gymnasiums Bielefeld ein Stück aufführen, an dem sie seit vielen Monaten mit viel Engagement arbeiten.
Es geht um Sex, Liebe, Lehrer..., kurz um das Leben von Jugendlichen im Jahr 2018.
Eine Stunde Theater, welches das geneigte Publikum unterhalten und nachdenklich stimmen sollte! Alle Interessierten sind herzlich Willkommen.
Die Regie führt Frau Regina Maybaum.

Warnstreik bei moBiel am 10.04.2018

Aufgrund des Warnstreiks bei moBiel fahren morgen, Dienstag 10.04.2018, die Busse und Bahnen nicht.

Details entnehmen Sie bitte aus den Medien und auf der Internetseite von moBiel.

Der Unterricht findet selbstverständlich wie gewohnt statt.

Das Amt für Schule weist auf die Schulpflicht hin.

Die Basketballer der WK2 holen den 4ten Platz in NRW

Schon die Teilnahme an den Landesmeisterschaften in Paderborn bedeutete den bisher größten Erfolg im Basketball für unsere Schule. Dass dann auch noch ein Sieg und somit ein vierter Platz errungen werden konnte, setzte einem überaus erfolgreichen Jahr noch die Krone auf. Niederlagen gegen durchweg überragend aufgestellte Sportinternate aus Münster und Bad Honnef konnten die gute Stimmung nicht trüben. Hätten wir zwei Trikotsätze, hingen eure Trikots schon an der Decke von H2. Herzlichen Glückwunsch.

Ältere Beiträge können im Archiv abgerufen werden.

Hier geht es zur alten Seite.